Flinke Festplatte für Server

Seine 3,5-Zoll-Festplattenbaureihe für Server erweitert Hitachi um die Ultrastar 15K450. Sie bietet laut Hersteller die höchste Speicherkapazität im Bereich der schnell drehenden Speicher für den Enterprise-Einsatz.

450 GByte Speicherkapazität bietet die 3,5-Zoll-Festplatte Ultrastar 15K450. Sie basiert auf der Technik Perpendicular Magnetic Recording und arbeitet mit 15.000 Umdrehungen pro Minute. Das war auch bei früheren Enterprise-Speichern des Herstellers so, doch laut Hitachi GST soll die neue Ultrastar eine 30 Prozent höhere sequentielle Datenübertragungsrate bieten. Die durchschnittliche Zugriffzeit gibt der Hersteller mit 3,6 Millisekunden an, die Latenzzeit soll im Schnitt 2 Millisekunden betragen.

Gedacht ist der Speicher unter anderem für »kritische Computer- und Speicherumgebungen«, für den Einsatz in Webservern und bei Datenbanken-Systemen. Als Schnittstelle bieten sich Serial Attached SCSI (3 GBit/s) sowie Fibre Channel (4 GBit/s) an. Hitachi gibt der Festplatte diverse Features mit: Ein Flüssigkeitsmotorlager soll für niedrige Lautstärke sorgen, RVS (Rotational Vibration Safeguard) soll Erschütterungen und Vibrationen erkennen und Hitachis »Ramp Load-/Unload Design« schützt die Schreib-/Leseköpfe im Ruhemodus vor Schäden.

Noch im zweiten Quartal soll die Ultrastar 15K450 auf den Markt kommen. Einen Preis für den Massenspeicher hat Hitachi leider noch nicht bekannt gegeben.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
5 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Carsten 9punkt13
    nur doof das fibre channel 800MByte/sekunde hat..... das sind 4GBit/sekunde
    und nicht GByte!!!!

    aber ok ;)
    0
  • tkr
    Vielen Dank für den Hinweis :-)
    0
  • Carsten 9punkt13
    jo gerne :)

    gibts eigentlich schon nen ca. preis??
    0