Defekte 3TB-Festplatten: Sammelklage gegen Seagate

Die Seagate ST3000DM001 soll Kunden zufolge eine viel zu hohe Ausfallrate aufweisen und damit die eigenen Werbeversprechen des Herstellers gebrochen haben.

In einem Eintrag zeigt die Firma Hagens Berman, welche die Klage führt, dass es bei einigen Kunden bereits in den ersten Tagen zu einem Totalausfall gekommen sei und entsprechende Ersatzgeräte auch schnell ausfielen.

Seagate soll damit auch gegen das eigene Garantie-Versprechen verstoßen und Kunden ohne funktionierende Festplatte zurückgelassen haben. 

Schuld an der hohen Ausfallrate dürfte die (für damalige Verhältnisse) hohe Datendichte sein: Die drei Terabyte der ST3000DM001 waren auf nur drei Plattern untergebracht - die Konkurrenz setzte zu dieser Zeit auf vier oder fünf Patter.

Die exorbitant hohe Ausfallrate der Seagate-Festplatten wurde bereits in Statistiken des Cloud-Anbieters Backblaze dokumentiert, deren Aussagekraft aufgrund der ungewöhnlichen Einsatzbedingungen allerdings höchst umstritten sind. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
8 Kommentare
    Dein Kommentar
  • MBaumi
    Hier muss man natürlich dazu sagen: BackBlaze behandelte die Festplatten sehr schlecht, wie auch Tom's US berichtet: http://www.tomshardware.com/news/seagate-hdd-failure-lawsuit-3tb,31118.html
    Wenn man sich aber mal die [url=http://www.amazon.de/Seagate-Barracuda-ST3000DM001-interne-Festplatte/dp/B006KCX0UE%3FSubscriptionId%3DAKIAI3INFIGIMW2PG6XA%26tag%3Dshopping_rev-de-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3DB006KCX0UE&tag=mobvrhub-21&ascsubtag=[site%7Cthade[cat%7C[art%7C[pid%7CB006KCX0UE[tid%7C14543362366945888[bbc%7CLEPRIX]Amazon-Bewertungen von der Platte anschaut, wird aber schon deutlich, dass das wohl durchaus stimmt. Hatte gestern noch eine 3 TByte-Platte gekauft und war vor der zurückgeschreckt.
    0
  • Plitz
    Das die DM001 eine "hohe" Ausfallwahrscheinlichkeit hat ist doch eigentlich allgemein bekannt. Man kann ja auch nicht davon ausgehen, dass man eine der schnellsten HDDs für einen der billigsten Preise bekommt und diese dann auch eine der Zuverlässigsten auf dem Markt ist? Alle 3 Punkte im positiven ist eben nicht. Die DM001 kauft man sich gezielt, wenn man billig Geschwindigkeit braucht, nicht wenn man wichtige Daten sichern will.

    Edit: Eine Cloud-Storage Firma die sich tatsächlich die Barracuda holt? Hier muss jawohl eindeutig davon ausgegangen werden, dass diese Ausfälle provoziert wurden um eine Klage zu generieren! Das ist ja im höchsten Maße dämlich!
    0
  • Tesetilaro
    da greift wieder das alte sprichwort, Du kannst nur 2 von 3 haben:
    Schnell vs. gut vs. billig - es geht niemals alles gleichzeitig

    acuh wenn die regel eigentlich aus dem projektmanagement kommt, sie trifft auf fast alle lebenslagen zu ;)
    0