TLB-Bug senkt Phenom-Leistung deutlich

Neue Informationen in Sachen L3-Cache-Fehler: Zwar liegt ein offizieller Workaround von AMD vor, doch mit dem Bios-Update sinkt die Leistung der CPU deutlich.

Es wird weiter geforscht in Sachen TLB-Bug bei AMDs Quad-Core-Prozessoren. Gestern stoppte der Hersteller die Massenfertigung der Vierkern-Opterons für den Server-Markt, aber auch Phenom-CPUs sind von dem Fehler betroffen. Beim Einsatz eines Phenom 9500 oder 9600 könnte die CPU bei hoher Last das System zum Absturz bringen (siehe hierzu: »Auslieferungsstopp für AMDs Quad-Opterons«).

Zur Beseitigung des Fehlers hat AMD bereits ein Bios-Update vorgelegt. Als eine der ersten Sites hat TechReport nun Geschwindigkeitsmessungen mit einen Phenom 9600 auf einem MSI-K9A2-Mainboard mit und ohne dem Bios-Update vorgenommen. Resultat: Speicherbandbreite und -Zugriffszeiten sind deutlich schlechter, bei allen Applikationsbenchmarks ist die CPU langsamer. Phenom-User müssen sich somit entscheiden zwischen einer CPU mit TLB-Fehler, die — bei hoher Last und in seltenen Fällen — Systeme abstürzen lässt und einem Prozessor, der durch den Bios-Workaround stark an Leistung einbüßt.

Benchmark ohne TLB-Patch mit TLB-Patch Differenz
SiSoft Sandra Cache/Memory 6527 MB/s 5932 MB/s 9,6 %
SiSoft Sandra Memory FPU 5403 MB/s 3650 MB/s 38,7 %
SiSoft Sandra Memory Int 5401 MB/s 3648 MB/s 38,7 %
CPU-Z Memory Access 59 ns 99 ns 50,6 %
WorldBench MS Office 2003 369 s 399 s 7,8 %
WorldBench Adobe Photoshop CS2 521 s 595 s 13,3 %
Worldbench Firefox 298 s 536 s 57,1 %
WorldBench MS Windows Media Encoder 9.0 248 s 272 s 9,2 %
WorldBench WinZip 10 305 s 321 s 5,1 %
picCOLOR Score 9,74 s 7,21 s 29,9 %
Valve Source Engine Partikel Simulation 62 fps 55 fps 12,0 %
Valve VRAD Map Build 182 s 191 s 4,8 %
SiSoft Sandra Multimedia Int x16 130697 130648 0,04 %
SiSoft Sandra Multimedia FP x8 169434 169373 0,04 %

Alle Daten: TechReport.com

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
24 Kommentare
    Dein Kommentar
  • BlackX
    Puh zum Glück rechtzeitig zu Intel gewechselt
    0
  • harlequin
    Ich fände mal eine Stellungnahme von AMD interessant.

    Noch bin ich zwar 'AMD-Fanboy', aber das nächste Upgrade steht an und im Moment fallen mir nicht wirklich viele Gründe ein, bei AMD zu bleiben, ausser einer 'man muss Underdogs unterstützen'....
    0
  • Adzukibohne
    Oh man, wir schauen alle einem riesigen Urtier zu wie es langsam (aber sicher) verendet...
    Traurig sowas...
    0