Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

AMD Llano knackt die 5-GHz-Grenze

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 18 kommentare

Übertakter bringen AMD Llano fast bis zur Kernschmelze

AMDs Desktop-APU ist erst seit wenigen Wochen erhältlich, doch Übertakter scheinen schon jetzt ihre helle Freude an der neuen Plattform zu haben.

So vermelden die Übertakter der österreichen Gruppe overclockers.at heute einem A8-3850, der auf einem Gigabyte A75-UD4H untergebracht war, eine Geschwindigkeit von 5 GHz entlockt zu haben. Ganz exakt betrug die Taktfrequenz in der Spitze 5046 MHz – bei einer Temperatur von -135°. Das System nutzte daneben den auf zwei Speicherbänke verteilten Corsair-Dominator-GTX2-Arbeitsspeicher mit einer Größe von 4 GB. Dieser arbeitete mit 928 MHz sowie CL7-7-7-20. Auf einer 40 GB große X25-V aus dem Hause Intel wurde der Übertaktungsrekord unter Windows 7 Enterprise ausgeführt.

Mit diesem Rekord wird deutlich, dass in der Llano-Plattform eine ganze Reihe bisher nicht gehobener Leistungsreserven schlummern, die künftig vielleicht auch jenseits der Übertaktungsszene zur Verfügung stehen.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Wasdyqwer@guest , 21. Juli 2011 16:33
    "Ganz exakt betrug die Taktfrequenz in der Spitze 5046 MHz – bei einer Temperatur von 135°."

    Da fehlt ein Minus an einer äusserst entscheidenden Stelle.
  • bluray , 21. Juli 2011 16:46
    Jupp, sehe ich ähnlich, denn mit dieser Temperatur wäre der AMD zum glühenden Komet geworden und der Screenshot wäre wohl nicht da...
  • hack23@guest , 21. Juli 2011 16:54
    Merkt THG eigentlich, daß seit 2 Wochen KEIN EINZIGER Screenshot abrufbar ist, und man immer nur auf die Startseite kommt ?
  • Alle 18 Kommentare anzeigen.
  • n4pst3r , 21. Juli 2011 17:12
    Also ich kann alle abrufen. Such das Problem nicht immer nur bei anderen, sondern mal bei dir!
  • dome94 , 21. Juli 2011 18:19
    nein er meint den Zoom Link unter den Bildern - der führt wieder zur gleichen Nachricht^^
    @hack23
    du musst auf die Bilder klicken - bis es jemand von THG bemerkt hat - aber so wie die arbeiten geht das ewig ...
  • matthias wellendorf , 21. Juli 2011 18:36
    Ja die kleinen Flüchtigkeitsfehler. Natürlich sind es -135° gewesen.

    Die Kritik an unserem CMS kann ich in den meisten Fällen gut verstehen. Aber bei mir kann ich das Bild sowohl über den Zoom Link als auch über das Klicken auf das Bild vergrößern.
  • thomaz , 21. Juli 2011 18:39
    heutzutage braucht man bei thg für die reibungslose darstellung von bildern javascript :D 

    aber vorsicht. flash und javascript sind die gefährlichsten dinge die die it welt je hervor gebracht hat !!!
  • dome94 , 21. Juli 2011 19:13
    @matthias wellendorf

    ja manchmal geht es - dann wieder nicht
    vorhin draufgedrückt ums zu testen - geht - wieder zurück - nochmal draufgedrückt - lande auf der Main Page und dann gings nicht mehr

    ist halt nen verbugter Scheiß - es nervt schon wenn die Bugs nach ca 3 Monaten nochnicht gefixt sind und immer neue dazu kommen ...
  • Mathis0 , 21. Juli 2011 21:56
    Wieviel Sinn machen 928MHz RAM-Takt bei einer 5GHz-CPU? Meiner Meinung nach nicht sehr viel. Der Speicher-Takt muss auch unbedingt noch steigen.
  • Pegasushunter@guest , 21. Juli 2011 23:57
    Wenn die CPU erst seit einigen Wochen erhältlich ist, wieso steht im Systemdatum dann 31.12.2010 ?
  • chris1284@guest , 22. Juli 2011 06:47
    ween der rechner die systemzeit aus dem bios ließt und dieses nicth konfiguriert wurde (mit der aktuellen zeit)
  • smg72523889 , 22. Juli 2011 08:23
    oja super übertaktungsrekord...
    ich möchte ja auch meine rechner 24x7 mit trockeneis oder flüssigstickstoff betreiben müssen...

    @Mathis0: 928MHz x2 = nur etwas weniger als DDR3-1866MHz PC3-14900U und Llano is ja offiziell bis DDR3-1800 spezifiziert
  • fffcmad , 22. Juli 2011 08:38
    Mathis0Wieviel Sinn machen 928MHz RAM-Takt bei einer 5GHz-CPU? Meiner Meinung nach nicht sehr viel. Der Speicher-Takt muss auch unbedingt noch steigen.


    In Wirklichkeit sind es nur 232MHz.
  • taurus@ewetel.net@guest , 26. Juli 2011 09:20
    Ich will ja kein Spaßverderber sein, aber 15sekunden haben Intel-Prozzis schon vor mehreren Jahren geschafft. Und das zum Teil sogar ohne Übertaktung.
  • taurus@guest , 26. Juli 2011 09:20
    Ich will ja kein Spaßverderber sein, aber 15sekunden haben Intel-Prozzis schon vor mehreren Jahren geschafft. Und das zum Teil sogar ohne Übertaktung.
  • derwolf92 , 26. Juli 2011 10:08
    Ich will dir ja nicht den spass verderben, aber dafür haste auch einiges mehr bezahlt. Der Llano ist fast Low-End und kostet grade mal 120€.
  • Bill@guest , 26. Juli 2011 20:23
    Systemzeit im Screenshot 31.12.2010, 23:25 Uhr? Living in the past?
  • smg72523889 , 27. Juli 2011 07:51
    Zitat :
    Systemzeit im Screenshot 31.12.2010, 23:25 Uhr? Living in the past?


    die haben wohl bei ihren versuchsanläufen ein paar mal das bios rücksetzen müssen - dann würd sich das erklären (nach dem 4. Mal würd ich auch drauf pfeifen das einzustellen)