bound
Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Mobile: Samsung entwickelt Tablets mit WQXGA-Displays

Von , Kevin Parrish - Quelle: Tom's Hardware US | B 1 kommentare

Laut verschiedenen Quellen arbeitet Samsung an zwei neuen Tablets namens SM-P60X und SM-P90X. Insgesamt soll es sechs Versionen geben: SM-P900 (3G), SM-P901 (nur mit WLAN) und SM-P905 (LTE) sowie SM-P600 (3G), SM-P601 (nur mit WLAN) und SM-P605 (LTE).

Außerdem sind auch die User Agent Profilesder beiden Hauptmodelle aufgetaucht. Laut diesen Profilen werden beide Geräte mit Android 4.2.x ("Jelly Bean") bestückt sein, einen Touchscreen mit WQXGA-Auflösung (2560 x 1600 Bildpunkte) integrieren und einen ARM11-basierten Chip verbauen, der mit 1,4 GHz taktet.Weitere Infos gibt es bislang leider nicht.

Dieses Jahr stellte Samsung mit den Modellen Galaxy Note 8.0, Galaxy Tab 3 7.0, Galaxy Tab 3 8.0 und Galaxy Tab 3 10.1 bereits eine ganze Menge Tablets vor. Ende August soll noch der Windows-basierte Convertible ATIV Q folgen, auch das ATIV Tab 3 mit S-Pen-Unterstützung soll im gleichen Monat folgen. Letzteres wird den 1,8 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor Intel Atom Z2760 integrieren, während im Convertible-Notebook ATIV Q ein Intel Core i5 der Haswell-Generation arbeitet.

Da die Profile der neuen Geräte nun live sind, dürften es in den kommenden Monaten handfeste offizielle Infos zu den Tablets geben.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst