Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Dell Inspiron 17R und ASUS K73SV - Zwei Mal 17 Zoll in Schick

Dell Inspiron 17R und ASUS K73SV - Zwei Mal 17 Zoll in Schick
Von

Mit Inspiron 17R und K73SV schicken Dell und ASUS zwei 17-Zoll-Geräte mit ähnlicher Ausstattung und Leistung ins Rennen. Perfekt also für einen Vergleich. Im Fokus stehen Verarbeitung, Design, Ausstattung, Laufzeiten und natürlich die Leistung.

Notebooks sind für viele Käufer immer noch gleichbedeutend mit Mobilität, aber auch mit Kompromissen bei der Performance. Gerade der zweite Teil dieses Vorurteils gilt indes immer weniger, denn die Mobil-CPUs werden immer leistungsfähiger, nuckeln aber gleichzeitig immer weniger an der Batterie. Tatsächlich haben aktuelle Modelle durchaus das Zeug dazu, den Desktoprechner abzulösen. Viel Arbeitsfläche bieten Notebooks ab 17 Zoll dank einer Auflösung von 1600 x 900 Pixeln, nehmen dabei allerdings bewusst Einschränkungen bei der Mobilität in Kauf - nicht mal so sehr wegen der Akkulaufzeit sondern vielmehr aufgrund des Gewichts.

Zwei solche Modelle stellen sich heute mit dem ASUS K73SV und dem Dell Inspiron 17R vor. Mit Core-i5-Doppelkern der Sandy-Bridge-Generation und mobiler GeForce der 500M-Serie sind sie auf dem aktuellen Stand. Selbst mit USB 3.0 und Intels drahtlose Display-Technologie WiDi kann einer der Kandidaten aufwarten. Mit unter 800 Euro sind beide darüber hinaus auch bezahlbar. Aber die technischen Daten sind bekanntlich nur die halbe Miete - nur der Praxistest kann mögliche Schwächen aufdecken.

Es gibt 0 Kommentare.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden