Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Videos: Dual-Display-Notebook Acer Iconia in Aktion

Von , Marcus Yam, Jane McEntegart - Quelle: Tom's Hardware US | B 5 kommentare

Vor Kurzem hat Acer eine Anzahl neuer Produkte vorgestellt, die so gar nicht seinen traditionellen Notebooks oder Desktop-PCs entsprechen. Eines davon nennt sich Iconia. Es sieht zwar auf den ersten Blick wie ein Notebook aus, lässt aber die physische Tastatur vermissen.

Vom Prinzip her ist das Acer Iconia ein aus zwei Tablets aufgebautes Notebook: Das Gerät besteht aus zwei Touchscreens, von denen der untere bei Bedarf eine Onscreen-Tastatur einblendet.

Nachfolgend gibt es ein paar ausführliche Demo-Videos. Wer des Englischen mächtig ist, sollte aber vorher noch den schriftlichen Bericht unserer amerikanischen Kollegen Jane McEntegart lesen.

Acer Iconia

Acer Iconia

Kommentarbereich
Alle 5 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Haribo_74 , 28. November 2010 16:28
    StarTrek is coming ^^
  • derwolf92 , 28. November 2010 16:54
    Na ob die Tastur fürs Vieltippen geeignet ist? :/ 
  • brosch-24 , 28. November 2010 16:56
    Hi,
    behaupte mal, nö. Aber 10 Finger Touchpad. Weiss ja nicht. :pfff: 
    Gruß
  • poison nuke , 28. November 2010 20:20
    für Grafikbearbeitung unterwegs sicher ne interessante Sache, vorallem für 3D Artists die auch mal unterwegs an einem Projekt arbeiten wollen. Aber sonst kann ich mir nicht wirklich viel sinnvolles für so ein Notebook vorstellen :X


    zumal die Steuerung extrem träge wirkt in dem Video und man konnte auch nicht so einfach ein Fenster von unten nach oben ziehen.
  • Rimtech , 29. November 2010 07:50
    Ist doch praktisch für Acer, so müssen die garnicht dutzende verschiedene Tastatur-Layouts produzieren. :D 
    Besonders innovativ ist die Idee zwar nicht, aber zumindest der erste Hersteller der es umsetzt.
    Und für irgend etwas ist das bestimmt gut...