Firmware-Update für Adata-SSDs S511 und S510

Mit dem Update sollen laut Adata "unter Umständen" auftretende Bluescreen-Probleme (BSOD, Blue Screen of Death) beseitigt werden, die in Zusammenarbeit mit dem Controller-Hersteller nachgestellt werden konnten. Anwender, die in der Praxis mit Bluescreeen-Problem zu kämpfen haben, sollten daher schnellstmöglich auf die neue Firmware-Version 3.3.2 umsteigen.

Die Firmware und das dazugehörige Update-Tool (ADATA_FieldUpdater.exe) können von der Adata-Homepage heruntergeladen werden. Der Updater muss übrigens mit Admin-Rechten gestartet werden. Das Firmware-Update soll unter Windows 7, Vista und XP sowie Fedora Core 12 (64 Bit) und Fedora Core 14 (32 Bit), aber nicht unter Mac OS X funktionieren.

Adata empfiehlt zudem eine Datensicherung: Es würden dabei zwar eigentlich keine Daten gelöscht, aber dennoch hafte man nicht für einen etwaigen Datenverlust.

Hier unsere News zu den Modellen S511 und S510 sowie ein SSD-Vergleichstest, in dem unter anderem auch die S511 getestet wurde.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar