Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Im Test: AFOX HD 7850 - flinker Radeon-Flachmann im Single-Slot-Design (exklusiv)

Im Test: AFOX HD 7850 - flinker Radeon-Flachmann im Single-Slot-Design (exklusiv)
Von

Sie ist schnell, sparsam und vor allem eines: extrem flach. AFOX, bekannt durch eigenwillige und zum Teil auch mutige Designs, presst die HD 7850 nun in ein enges Single-Slot-Format. Wir durften diese Karte als erste Redaktion exklusiv vorab testen.

Wir erinnern uns natürlich noch an die Radeon HD 6850 vom letzten Jahr, auch diese Karte hatte durch AFOX ja eine Schlankheitskur erfahren. Diesmal trifft die Diät die neue Radeon HD 7850, eine Karte, die sich von der Leistung und Abwärme geradezu von selbst anbietet. Das erste Muster diese neuen Karte barg ja bekanntlich eine doch recht ungewöhnliche Überraschung, die wir in der letzte Woche im Beitrag "AMDs Pitcairn mit 768 SPs im Test: Der Chip, den es nicht gibt" bereits ausführlich vorgestellt haben und die zudem gehörig Staub aufwirbelte. Nun also die richtige Karte, die in dieser Form auch in den Verkauf kommen wird. Damit man sich einen richtigen Eindruck von dieser extrem flachen Karte machen kann, haben wir diesmal auch auf Videos gesetzt und die verschiedenen Lastzustände der Karte akustisch ausgewertet.

Da AFOX bereits mit Distributoren in Deutschland Kontakt aufgenommen hat, kann man also auch guten Mutes sein, diese etwas exotischen Lösungen durchaus auch ohne umständlichen Selbst-Import in absehbarer Zeit erwerben zu können, auch wenn es mittlerweile in den Niederlanden und Großbritannien Bezugsquellen gibt. Grund genug für uns, sich diese Karte einmal genauer anzusehen. Single-Slot-Lösungen stehen leider im Ruf, nicht die leisesten Kartenlösungen darzustellen - wir werden herausfinden, ob diese Einschätzung noch gilt, oder ob die neue Grafikkarten-Generation auf Grund des gesunkenen Verbrauches vielleicht sogar gegenteilige Ergebnisse liefern kann.

Kommentar abgeben
Experten im Forum befragen
Ihre Reaktion auf diesen Artikel

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum Artikel erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Alle 9 Kommentare anzeigen.
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • 7664stefan , 14. Mai 2012 09:08
    Wann fangen die Boardpartner an, PCBs ohne Kühler zu verkaufen? ;) 
  • benkraft , 14. Mai 2012 09:47
    Quasi sofort. Kauf dir halt das preiswerteste Board und den passenden Drittanbieterkühler ;) 
    Selbst geschraubt, und schon hast du deine Wunschkarte. Sozusagen.
  • 7664stefan , 14. Mai 2012 10:34
    Alles schon erledigt! :D  Nein, ich meine ohne Kühler zum Zeitpunkt der Auslieferung. Du sparst das Geld für einen Kühler, der dich offensichtlich nicht zufrieden stellen wird, und wählst selbst.
    Pimp your GPU! :D 
  • n4pst3r , 14. Mai 2012 11:34
    benkraftQuasi sofort. Kauf dir halt das preiswerteste Board und den passenden Drittanbieterkühler Selbst geschraubt, und schon hast du deine Wunschkarte. Sozusagen.


    Ohne Garantie versteht sich ;) 
  • avatar_87 , 14. Mai 2012 12:22
    Die Drittanbieterkühler sind meistens einfach nicht gut, da diese auf alle mögliche Karten passen sollen. Deswegen gibt es meistens nur kleine Kühlplättchen für die Spawas, die dann meistens zu heiß werden.
  • benkraft , 14. Mai 2012 14:33
    n4pst3rOhne Garantie versteht sich


    Das sähe beim hypothetischen "nackten" Board, das man selbst mit Kühler versieht, sicher kaum anders aus. ;) 
  • 7664stefan , 14. Mai 2012 15:03
    EVGA ist ja bekanntermaßen in Sachen Garantie und Kühlertausch einen Schritt weiter, als andere Hersteller. Die Idee mit der Baukasten-Graka gefällt mir immer besser. ;) 

    Zum Test: Die Afox HD 7850 ist für mich ehr eine Machbarkeitsstudie, die im wahren Leben nicht wirklich gebraucht wird. Da würde ich lieber ein paar Euro mehr auf den Tisch legen, und in einen leiseren und besseren Kühler investieren.
    Wo seht ihr denn die Vorteile dieser Innovation?
  • theo371 , 14. Mai 2012 15:16
    Den Video Check finde ich sehr gut. Es wäre Klasse, wenn das zum Standard werden würde.
  • FormatC , 14. Mai 2012 16:23
    Zitat :
    Den Video Check finde ich sehr gut. Es wäre Klasse, wenn das zum Standard werden würde.
    Das Roundup zur HD 7950 kommt mit 6 Videos, ich werde das bei Gefallen natürlich gern fortführen :) 

    Zitat :
    Wo seht ihr denn die Vorteile dieser Innovation?
    Es gibt massig Anwendungsmöglichkeiten für Single-Slot-Designs. Ein Core i5 auf Mini-ITX und 'ne Single-Slot-Karte sind doch geil.

Ihre Reaktion auf diesen Artikel