Nächstes Android-G2 gesichtet

Kaum ist das Android-Smartphone G1 in den USA auf dem Markt und in Deutschland bei T-Mobile im Portfolio, tauchen erste Bilder eines Nachfolgers auf. Das Google G2 könnte schon im Mai kommen.

Die Kollegen von Gizmodo.com haben erste Bilder des G1-Nachfolgers auf ihrem Gadget-Portal. Auch die zweite Version des auf Googles Android-Betriebssystem basierenden Smartphones wird vom taiwanischen Hersteller HTC gefertigt.

Der größte Unterschied dürfte die fehlende Tastatur sein: Das G1 hat noch eine zum Herausschieben an Bord, beim G2 wird wohl darauf verzichtet. Dadurch könnte das Gerät flacher ausfallen als das G1. Getippt wird dann wie beim iPhone nur noch auf dem Touchscreen. Bei einer 3,2-Megapixel-Kamera soll es aber bleiben.

HTC G2: Die Kamera bleibt ...HTC G2: Die Kamera bleibt ...... auf eine Tastatur wird verzichtet.... auf eine Tastatur wird verzichtet.

Über Preise und einen exakten Starttermin ist freilich noch nichts bekannt. Hersteller HTC hält sich diesbezüglich bedeckt und gibt keine Kommentare dazu ab. Wie Gizmodo erfahren haben will könnte das G2 bereits im Mai in den USA auf den Markt kommen. Als dortiger Anbieter gilt ebenfalls T-Mobile.

Bilder: Gizmodo.com

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
7 Kommentare