Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

iOS 6.1: Frisch erschienen und schon gehackt?

Von - Quelle: 9to5Mac | B 3 kommentare

Für das gestern von Apple veröffentlichte Update auf iOS 6.1 soll bereits am Sonntag der Jailbreak erscheinen

Gestern hat Apple das Update seines mobilen Betriebssystem iOS auf Version 6.1 gestartet. Es bringt für deutsche Nutzer nur relativ wenig neue Funktionen, sollte aber trotzdem aufgrund der Sicherheitsupdates eingespielt werden. iPhone- oder iPad-User aus der Schweiz können außerdem jetzt LTE der Swisscom nutzen.

Einem Bericht von 9to5Mac zufolge wurde die neue Version von iOS aber bereits durch die Jailbreak-Entwickler der Gruppe "Evad3rs" gehackt. Dabei wird eine Twitter-Nachricht eines Mitglieds der Gruppe als Ankündigung gesehen, dass am Sonntag, an dem in den USA dank Super Bowl eh Ausnahmezustand herrscht, der Jailbreak veröffentlicht wird.

Der Jailbreak soll dabei "untethered" sein, also auch nach einem Reboot bestehen bleiben. Die Gruppe hatte die Sicherheitslücke zum Erlangen der erforderlichen Rechte im System bereits in den Beta-Versionen von iOS 6.1 entdeckt und den Jailbreak bereits fertig entwickelt, wollte aber bis zum Release der finalen Version warten, damit Apple nicht noch in letzter Minute den Bug beseitigt.

Kommentarbereich
3 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • avaka , 29. Januar 2013 19:55
    Das ist jetzt schon das 4te mal, dass mir so ein Spasemacke in den Kommentaren mit Werbung begegnet, die wahrscheinlich verseucht ist bis Oberkante Unterlippe. Wenn da nicht langsam ein Redakteur ein Auge drauf hat und sowas löscht dann drückt das schon ziemlich auf die Seriösität von THG.
  • avaka , 29. Januar 2013 20:20
    Vielen Dank
  • johannes_franke , 30. Januar 2013 08:53
    avakaDas ist jetzt schon das 4te mal, dass mir so ein Spasemacke in den Kommentaren mit Werbung begegnet, die wahrscheinlich verseucht ist bis Oberkante Unterlippe. Wenn da nicht langsam ein Redakteur ein Auge drauf hat und sowas löscht dann drückt das schon ziemlich auf die Seriösität von THG.

    FULL ACK! Ich sehe mittlerweile in jedem Thread und täglich Spam, melde den immer sofort und nix passiert. Bei Golem wäre das nicht passiert. TUT ENDLICH WAS!!!