Apple bald mit einem Billig-iPad?

Gibts es ein iPad abld auch zum Discounter-Preis?Gibts es ein iPad abld auch zum Discounter-Preis?

Auch wenn die Fans von Apple selbst das neue iPhone – trotz eines alles andere als beeindruckendem Preis-Leistungsverhältnis – wieder zu einem Erfolg für den Konzern werden lassen, ist die dominante Position früherer Tage vorbei. Vor allem Geräte mit Googles mobilem Betriebssystem Android stehlen jenen mit dem Apfel-Logo immer öfter die Show – wie zuletzt das Kindle-Tablet des Buchverkäufers Amazon. Ein Grund dafür sind die recht hohen Preise die Apple-Geräte einkalkulieren muss.

Doch gerade an dieser Stelle steht wohl bald eine strategische Veränderung an, dies will zumindest der Branchen-Analyst Digitimes in Erfahrung gebracht haben. Demnach wird Apple zu Beginn des nächsten Jahres ein Tablet auf den Markt bringen, das von seiner Leistungsfähigkeit zwischen iPad 2 und iPad 3 angesiedelt ist und den Übergang zwischen der beiden Generationen fließender gestalten soll. Den Gerüchten zufolge soll das iPad 3 noch in der ersten Jahreshälfte 2012 erscheinen.

Mit einem günstigeren Tablet, bei dem über einen Preis von 250-300 Dollar spekuliert wird, soll sich explizit auch gegen die Konkurrenz von Android-Tablets, wie dem Kindle, durchsetzen. Wie viel an dem Gerücht dran ist, lässt sich allerdings nicht sagen. Gewöhnlich schwappen die Wellen hoch, wenn es um Apple geht. Vielmehr passiert dann jedoch oft nicht, zumal der Hersteller mit einem Billig-Gerät endgültig seinen besonderen Nimbus verspielen dürfte.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
16 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Sehr geehrter Autor,

    aus welchem Bericht und/oder Test leiten Sie das schlechte Preis-/Leistungsverhältnis des neuen IPhones ab? Hier wäre eine Quelle interessant.

    Wenn ich mir erste Benchmarks anschaue (z.B. bei engadget) ist das neue IPhone eines der schnellsten Mobiltelefone, wenn nicht sogar das Schnellste auf dem Markt.
    0
  • Das liegt wohl eher daran, dass die Androiden noch nicht besonders optimiert sind und dass
    auf dem Apple bloss die eine Benchsmarksuite läuft.

    Weiterhin kostet das kleine 4S in der Schweiz ohne Vertrag 830.-
    Dafür bekomm ich fast 2x SGS II oder 2.5x LG Optimus Speed 2X
    welche bei der Hardware mehr als nur vergleichbar sind.
    0
  • An was es liegt, dass das IPhone verhältnismäßig schnell ist, ist dem Endnutzer doch egal. Und wenns an der fehlenden Optimierung liegt ist es um so peinlicher für Samsung und Co. Was nützt mir denn ein Muscle-Handy, wenn es nur mit angezogener Handbremse läuft.
    0