Software: Asus stellt BIOS für seine Geforce GTX 680 bereit

Asus hat ein optionales BIOS-Update bereitgestellt, das GOP- (Graphics Output Protocol) und UEFI-Unterstützung für seine Geforce-GTX-680-Grafikkarten mitbringt und es Anwendern ermöglicht, die Fast Boot-Funktionen von Windows 8 voll auszunutzen.

Richard Swinburne (MarshallR@ASUS) riet außerdem in den ROG-Foren, dass User nicht umsteigen sollten, wenn sie nicht unbedingt die Fast Boot-Funktionen von Windows 8 nutzen wollten. Außerdem könne Asus nur die Kompatibilität mit Asus-Mainboards garantieren.

Da Grafikkarten und Mainboards mit UEFI-Unterstützung immer noch dünn gesät sind, freuen wir uns dennoch über die Veröffentlichung dieses BIOS-Upgrades, das über Asus´ WebStorage heruntergeladen werden kann.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar