ASUS stellt Pocket-PC PDA vor

Asus hat mit dem "Mypal A600" seinen ersten eigenen PDA vorgestellt. Das Gerät mit den Abmessungen 75 x 125 x 12,8 mm und einem Gewicht von 138 Gramm soll nach Angaben des Herstellers der kleinste und leichteste Pocket-PC-PDA der Welt sein.


Im Inneren des Leichtgewichts arbeitet ein 400 MHz XScale PXA250 Intel-Prozessor zusammen mit 64 MByte SDRAM und 32 MByte Flash-ROM. Das reflektive 3,5-Zoll-TFT-Display (240 x 320 Bildpunkten, 65.536 Farben) des Mypal ist in einem edlen Aluminiumgehäuse eingebettet. Neben dem obligatorischen Compact Flash Steckplatz stehen Audioanschlüsse, ein serieller Port und eine Infrarot(FIR/SIR)-Schnittstelle zur Verfügung. Eine Bluetooth- oder WLAN-Schnittstelle muss extra nachgerüstet werden. Asus erwägt allerdings Geräte auch im Paket, etwa mit WLAN-CF-Karten, auszuliefern.


Der Preis des Mypal A600 wird je nach Ausstattung bei maximal 1000 Euro liegen. Die ersten Geräte sollen im September in Deutschland ausgeliefert werden.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar