Tom's Hardware PC-Audio-Charts - Grundlagen und Methodik

Aufgrund des positiven Feedbacks auf die Tests von PC-Audiosystemen haben wir uns entschlossen, die Beurteilung auch in Chartform zusammenzufassen. Unser subjektives Hörerurteil und die technische Daten sollen den Lesern eine Orientierungshilfe bieten.

Natürlich nutzen wir für die abschließende Beurteilung und Einschätzung der von uns getesteten Systeme auch die gemessenen Daten aus unseren zwei verschiedenen Testaufbauten, mit denen wir jedes der Systeme reproduzierbar und unter identischen Bedingungen testen. Hierbei legen wir sehr großen Wert auf die Vielfalt des Test-Setups. Neben dem Urteil über die Wiedergabequalität im Nahfeld beim PC-Monitoring setzen wir auch auf eine typische Wohnzimmer-Situation, bei der dieselben Systeme unter vollkommen anderen Voraussetzungen noch einmal beurteilt werden. Neben insgesamt sieben Genres (Sprache, Videowiedergabe, verschiedene Musikrichtungen) bewerten wir neben den akustischen Eigenschaften unter anderem auch die Verarbeitungsqualität, die Anschlussmöglichkeiten, die Bedienung und die Leistungsaufnahme.

Da ein Großteil unserer Beurteilungen zugegebenermaßen sehr subjektiver Natur ist, möchten wir zunächst ein paar kurze und sehr stark vereinfachte theoretische Grundlagenbeschreibungen voranstellen, die sich für Neulinge im Bereich der Akustik sicherlich spannender lesen werden, als es vielleicht auf den ersten Blick den Anschein hat. Darüber hinaus beschreiben wir sehr ausführlich unser Test-Setup und auch die Gründe, die uns am Ende zu exakt dieser Auswahl geführt haben.

Wir beginnen nun analog zu unseren anderen Charts (z.B. CPU- oder auch VGA-Charts) regelmäßig Geräte zu testen und in diese Charts einzupflegen, auch wenn so manches bekannte Gerät nicht noch einmal einen Einzeltest als eigenständigen Artikel spendiert bekommt. Auf Basis dieser Messwerte und Beurteilungen wird es uns aber im Laufe des Jahres mit immer mehr erfassten Systemen auch leichter fallen, monatliche Bewertungen oder Roundups zusammenzustellen, die dem interessierten Leser auch als Entscheidungshilfe vor dem Kauf dienen kann, da nunmehr Geräte auch direkt verglichen werden können. Das mühsame Blättern durch Einzeltests entfällt somit.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
12 Kommentare
Im Forum kommentieren