BFG präsentiert schnellste GeForce GTX 280-Grafikkarte

BFG Technologies kündigt die schnellste werkseitig übertaktete Grafikkarte an. Sie basiert auf einer GeForce GTX280.

Unter der kryptischen Bezeichnung BFG GeForce GTX 280 H2OC bietet Hersteller BFG Technologies eine Grafikkarte mit Wasserkühlblock an, die bereits ab Werk übertaktet ist. Der Hersteller wirbt damit, die schnellste Grafikkarte auf dem Markt zu haben.

Der Core-Takt wurde von 602 MHz auf 680 MHz angehoben, der Shader-Takt steigt von 1296 MHz auf 1458 MHz. Auch der Speichertakt wird drastisch erhöht: 2450 MHz statt standardmäßigen 2214 MHz, gibt BFG an.

Der Wasserkühlblock ist eine Entwicklung von BFG und Danger Den und hört auf den Namen ThermoIntelligence. Schlauchanschlüsse gibt es sowohl mit 3/8"- als auch mit 1/2". Als Wärmeleit-Medium setzt der Hersteller Arctic Silver-Wärmeleitpaste ein. Im Gegensatz zum Referenzkühler benötigt die Wasserkühlung nur die Breite eines Slots.

Die übertaktete Grafikkarte lässt sich der Hersteller teuer bezahlen: 789 Euro soll das gute Stück im Fachhandel kosten. Dafür gewährt BFG fünf Jahre Garantie, die sich bei Registrierung auf der Webseite auf ganze zehn Jahre verlängern lässt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
17 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Anonymous
    Die Leistung dieser Karte mag zwar überdurchschnittlich gut sein aber 790 Euro halte ich dann doch für etwas übertrieben. Lediglich die Garantiezeit finde ich eine klasse Idee.
    1
  • tomsch32
    1/2-Zoll-Schlauchanschluß?
    Genial! Da kann ich meinen Gartenschlauch anschließen und künftig meine Hecke mit lauwarmem Wasser giessen.
    Endlich hat diese ganze Energievernichterei durch Grafikkarten ein Ende: die Gforce als Durchlauferhitzer! Dann kann ich mir den ja künftig sparen. Bravo!
    5
  • maxdreamland
    Ja genau, die Garantie ist total super. Hat heute noch jemand eine Grafikkarte von 1998 in einem seiner Rechner? Wäre total klasse wenn mir der Hersteller für diese 10 Jahre alte Karte die ich vermutlich seit mindestens 7 Jahren nicht mehr verwende immer noch Garantie anbieten würde, oder? Ein echter Mehrwert für mich als Kunden *kopfschüttelnd*
    1