Statussymbol Autoschlüssel: BMW bittet zur Kasse

Am meisten macht unter Kennern der Schlüssel eines Bentley her: Schon an der Form des Zündschlüssels erkennen Eingeweihte das Fahrzeug des Besitzers. Dagegen wirkt der Autoschlüssel eines 7er BMW eher nüchtern und funktional, obwohl die integierte Elektronik weitaus mehr Funktionen erlaubt, als die der Wettbewerber.

Neuer 7er BMW (F01)Autoschlüssel von BMW mit zukünftigen Bezahldiensten

Dabei steht es auf einem ganz anderen Blatt, dass derzeit Luxusklasse-Limousinen nicht gerade in der allgemeinen Käufergunst stehen. So hat BMW beispielsweise bei der neuen 7er Reihe einige Highlights (z. B. Nachtsicht-Assistent mit Personenerkennung) auf Lager, die so in der kleineren Klasse nicht realisierbar wären. Basierend auf dem multifunktionalen Zündschlüssel des aktuellen 7ers entwickeln der Chiphersteller NXP und BMW einen "Autoschlüssel", der in naher Zukunft auch Bezahlvorgänge an Kassen abwickeln kann. Doch damit nicht genug. Es sollen auch Zutritte zu öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Bahn möglich sein. Geht es nach den Vorstellungen von BMW und NXP, so werde der Autofahrer in Zukunft weder Bargeld noch Kreditkarten bei sich tragen müssen.

Keyless Go funktioniert schon seit einigen Jahren in der LuxusklasseNahe Zukunft: Bezahlen mit dem Autoschlüssel

Herzstück des Schlüssels ist der Sicherheitschip SmartNX von NXP, der auch bei elektronischen Ausweisen zum Einsatz kommt. SmartMX beinhaltet bis zu 144 KB EEPROM-Speicher, 6 KB RAM und 200 KB ROM und basiert auf 5 Metall-Lagen CMOS-Technologie. Derzeit sind eine Reihe Testsysteme im Einsatz, wobei der eigentliche Serieneinsatz noch nicht fest steht.

Aktuell gibt es bei modernen Zündschlüsseln die Möglichkeit, Fahrer-spezifische Einstellungen zu speichern und den Service-Status abzurufen. Eine Zugangskontrolle per Chip (Keyless Go) und demzufolge automatische Entriegelung des Fahrzeugs bei Annährung gibt es schon seit vielen Jahren.

Zugang zu Bus und Bahn - dank AutoschlüsselFreies Internet - nur im 7er BMW

Weitere Artikel zum Thema BMW und Elektronik:

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
18 Kommentare
    Dein Kommentar
  • nix_klappt
    Echt?

    Öhm, joaa... danke für diese Werbeeinlage.

    ...
    0
  • Peter13779
    Nur die wichtigste Funktion fehlt auch diesem "Schlüssel". Wenn ich nen Paket bekomme und es schnell öffnen möchte, greife ich zum Autoschlüssel, steche ihn in das Paket und zieh ihn am Klebeband entlang um es zu öffnen.
    Wenn ich das mit diesen neuen Platikteilen mache dann halten die kein Jahr und es geht auch deutlich schwerer ...

    Es gibt gewisse Dinge die man an einem Auto nicht verändern sollte...
    5
  • drno
    Selbst für einen mittelständischen Besserverdiener ist so ein Fahrzeug derzeit ausserhalb des wirtschaftlichen Kalkulationsrahmens.
    3