Green-IT: Asus zeigt sein Bambus-Notebook

Sein Bambus-Notebook »Bamboo« hat Asus heute vorgestellt: Die Hülle ist aus umweltfreundlichem Material, und auch bei der Technik setzt Asus auf das Green-IT-Schlagwort schlechthin: Strom sparen ist angesagt.

Asus »Bamboo«Angekündigt wurde das hölzerne Notebook bereits zur CeBIT 2008: Der gezeigte Prototyp unterschied sich optisch noch ein wenig vom jetzigen Endprodukt (siehe »CeBIT - Notebook-Allerlei bei Asus«). Das »Bamboo« wiegt nur 1600 Gramm und setzt auf umweltfreundliche Materialen sowie energieeffiziente Hardware. Der Deckel des 12 Zoll kleinen Notebooks besteht wie auch Handflächenauflage und Touchpad aus Bambus. Asus will damit ein Zeichen setzen in Sachen Green-IT und betont stets die speziellen Eigenschaften des Materials: Bambus wächst in 24 Stunden bis zu 100 Zentimeter.

Laut Asus wird das Bamboo mit Intels Core-2-Duo-CPU ausgestattet. Als Verkaufsstart gilt Mitte November 2008, den Preis beziffert der Hersteller mit rund 2000 Euro. Mehr Informationen sollen Laufe der nächsten Tage bekannt gegeben werden.

Ebenfalls integriert wird die »Super Hybrid Engine«, die die Energieaufnahme um bis zu 70 Prozent reduzieren soll. Dabei wird der Energiebedarf der laufenden Programme und der Aktionen des Nutzers analysiert und entsprechend die Spannung, Taktrate und Displayhelligkeit automatisch angepasst. Außerdem kann der Anwender zwischen drei definierten oder selbst angelegten Leistungsprofilen wählen. Insgesamt will Asus mit der Hybrid-Engine im Schnitt 12,3 Kilogramm CO2 pro Notebook und Jahr sparen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
16 Kommentare
    Dein Kommentar
  • "Der Deckel des 12 Zoll kleinen Notebooks besteht wie auch Handflächenauflage und Touchpad aus Bambus"
    Beim Deckel sieht man an der Seite auch Kunststoff. Scheint ein stinknormales Notebook mit ein wenig Bambusfunier zu sein...Als ob die paar cm² da den Kohl fett machen.
    3
  • igitt, ist nur gewinnmaximierung und sieht scheiße aus ^^

    ma ganz abgesehen von der eher schlechten quali von asus bei notebooks
    0
  • Langsam kann ich es nicht mehr hören... dieses pseudo-Umweltbewusstsein
    Und wie sie einem dann immer fein vorrechnen, am besten auf die zehnte Stelle hinter dem Komma genau, wie viel man denn nun einspart. 70%, alles klar.
    Es ist schwer, für so eine Verarschung Worte zu finden...
    3