Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gaming: 'Baldur´s Gate: EE' ist da - zumindest für den PC

Von , Catherine Cai - Quelle: Eurogamer | B 5 kommentare
Tags :

Wer sich schon darauf gefreut hat, Baldur´s Gate: Enhanced Edition auf seinem Tablet spielen zu können, wird noch ein bisschen warten müssen. Bislang gibt es das Game nur für den PC.

Beamdogs aufpolierte Version des RPG-Klassikers Baldur's Gate sollte am 28. November simultan für PC, Mac, iOS und Android auf den Markt kommen. Veröffentlicht wurde aber nur die Version für den PC.

Beamdog-Gründer Trent Oster dazu auf Twitter: "Der iOS-Build hatte einen Game-Stopper-Bug. Mit der aktuellen Schätzung für die App-Store-Freigabe rechnen wir mit nächster Woche. Wir tun, was wir können. Der aktuelle Crash betrifft alle Plattformen, also gilt auch dessen Lösung für alle Plattformen. Altlast-Code schlägt mal wieder zu."

Zum Android-Build vermerkte er: "Wir werden Android noch vor Weihnachten abschließen. Die Liste unterstützter Geräte könnte allerdings sehr Nvidia-lastig sein."

Leider nimmt der Freigabeprozess für Mac OS X noch mehr Zeit in Anspruch als der für iOS. Als Ergebnis gibt es Baldur´s Gate: Enhanced Edition erst mal nur für den PC. Aber alles in allem scheint es aber doch recht wahrscheinlich zu sein, dass die Mac-, iOS- und Android-Versionen im Verlauf des Dezembers veröffentlicht werden.

Kommentarbereich
Kommentieren Alle 5 Kommentare anzeigen.
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Tesetilaro , 30. November 2012 14:10
    ich versuche mir grad vorzustellen, wie das auf einem Android smartphone spielbar sein soll...
    tablet geht ja vielleicht noch, aber phone?
  • Berserkus , 2. Dezember 2012 03:26
    Mich würd eher interessieren obs auch eine deutsche Fassung gibt.
    Das Spiel fand ich früher schon gut und würds auch gerne kaufen, aber das ist nunmal extrem textlastig und da hab ich das dann doch lieber auf deutsch.
  • Myrkvidr , 2. Dezember 2012 23:34
    Unterstütze Geräte sehr Nvidia-lastig? Entweder man nimmt so ein Projekt richtig in Angriff, oder man lässt es sein, alles andere sorgt für schlecht gelaunte Kunden und viellll Unmut (sagt ein Tablet-Besitzer, der früher BG bis zum Erbrechen gezockt hat und die Idee mit dem Tablet für unterwegs ganz reizvoll fand).
  • Gaensebluemchen , 2. Dezember 2012 23:37
    Jude bist du keiner, oder, Myrkvidr?
  • Myrkvidr , 3. Dezember 2012 01:27
    Das war eine unbedachte Formulierung meinerseits @Gaensebluemchen, sry. Ist editiert (das sollte man als Geschichts-Student eigentlich besser wissen, aber auch ich kann nicht 24/7 selbstreflexiv im Web unterwegs sein ;) )
Ihre Reaktion auf diesen Artikel