Mediaplayer von Conceptronic

Conceptronic erweitert sein Sortiment um einen Media-Player mit HDMI-Ausgang. Er ist mit einer 500-GByte- oder einer 1-TByte-Festplatte zu haben.

Die Neuzugänge tragen die Namen CM3H500 (500 GByte) und CM3H1T (1 TByte). Neben Filmen sind laut Conceptronic auch Bilder und Sounddateien abzuspielen. Unterstützt werden die Video-Formate xVID, MPEG2 und VOB, sie lassen sich bis zu 720p und 1080i hochskalieren. Reines HD-Material geben die HDD-Player nicht wieder. Liegt auf der Festplatte ein DVD-Verzeichnis, verhält sich der Player wie ein DVD-Player: Alle Features einer DVD, beispielsweise Untertitel oder Kameraperspektiven, sind dann auch zu nutzen.

Multimedia-Player von Conceptronic ab 149 EuroMultimedia-Player von Conceptronic ab 149 Euro

Per HDMI sind sind die Player an Plasma- oder LCD-TVs anzuschließen. Der CM3H verfügt zusätzlich auch über Component-, Composite- und Scart-Ausgänge. Die Gerät sind ab sofort im Handel erhältlich und werden 149 Euro (CM3H500) beziehungsweise 219 Euro (CM3H1T) kosten.

Features auf einen Blick
● unterstützt FAT32 und NTFS
● unterstützt ISO
● HDMI-, Component- und Composite-Video-Ausgänge
● 720p/1080i-Upscaling
● Optisch-digitale Audioausgabe (SPDIF)
● Unterstütze Medienformate: XviD, MPEG 1/2/4, JPEG, MP3, WMA, AVI, SVCD, VCD, ISO, IFO


CM3H - Ansicht von hintenCM3H - Ansicht von hinten
Technische Daten:
Abmessungen: 4,4 x 15,7 x 17cm (B x L x H)
● Gewicht: 664 Gramm (ohne Festplatte)
● Kompatibel mit Windows 2000, XP und Vista
● PC-Betriebssystem: Windows 2000/XP/Vista, Linux 2.6, Mac-OS X 10.5
● USB-2.0-Anschluss
● Ausgangsauflösung: 480i (NTSC), 576i (PAL), 720p, 1080i

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
4 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • furzzz
    Hi,
    @Redaktion: Wie wäre es mit einem Test des Produktes?
    Oder ist das hier nur eine Werbeplattform?

    Gruß
    chris
    0
  • siggy_thg
    Hallo Chris,

    Ein Test von Conceptronic HDD-Player und Recorder ist in Arbeit.

    ob ich den "kleinen" auch testen werde weis ich jetzt noch nicht, da im Moment FullHD-Player "angesagter" sind.

    Gruß
    Siggy
    0
  • cuto8
    Was für ein vollkommen überflüssiges Gerät...
    1) Wer will denn schon vorgesetzt kriegen, welches HDD er in dem Gehäuse haben will?
    2) Kein 1080p. Wenn ich mir jetzt so einen Player kaufe, dann soll der 2 Jahre halten und nicht schon bei der Markteinführung technisch überholt sein.
    3) Kein MKV.
    4) Hässlich ist das Teil auch noch. Erst nen schicken Plasma-/LCD-TV und dann so eine Box daneben.
    Neee - lass ma' stecken...
    1