Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Catalyst 9.10 mit Support für HD-5800-Karten

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 2 kommentare

Das erste Treiberpaket mit Unterstützung für seine HD-5000er-Serie stellt ATi mit Catalyst-Version 9.10 zur Verfügung. Ansonsten hat AMD/ATi bei der Neuauflage des Treiber überwiegend Fehlerkorrekturen vorgenommen.

Ab Version 9.10 bietet ATi auch Support für die 5800er-SerieAb Version 9.10 bietet ATi auch Support für die 5800er-SerieMit dem Catalyst-Paket 9.10 unterstützt ATi erstmals offiziell die neuen Radeon-Grafikkarten der HD-5800er-Serie (siehe »Radeon HD 5870: Schnelle Single-GPU-Grafikkarte« sowie unseren Test »ATI Radeon 5870: DirectX 11, Eyefinity und jede Menge Power«). Wer sich gleich nach dem Marktstart eine HD 5870 oder 5850 gekauft hat, musste bislang mit Beta-Treibern auskommen. Für die Modelle HD 5750 und 5770 wird dies vorerst auch so bleiben (siehe »ATIs Stromsparer mit DirectX 11: Radeon HD 5770 und 5750«).

Von der Untersützung für die neuen Karten einmal abgesehen, hat ATi bei Catalyst 9.10 im Vergleich zur Vorversion nur wenig geändert. Überwiegend Fehler wurden laut den Release Notes ausgemerzt: Probleme mit Games unter Windows 7 beispielsweise, auch Fehler bei diversen Crossfire-Kombinationen will ATi beseitigt haben.

Catalyst 9.10 steht bei Tom's Hardware zum Herunterladen bereit:
Download ATi Catalyst Software Suite 9.10

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • pescA , 24. Oktober 2009 01:34
    Kurzer Hinweis:

    Catalyst 9.7 steht bei Tom's Hardware zum Herunterladen bereit:
    ● Download ATi Catalyst Software Suite 9.7

    Es ist 9.10 gemeint, ist ja auch richtig verlinkt :) 
  • tkr , 29. Oktober 2009 10:56
    @pesA: Herzlichen Dank für den Hinweis