Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Jährlicher Kongress des CCC startet am 27. Dezember

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 1 kommentare

Jährliches Meeting des Chaos Computer Club vom 27. bis 30. Dezember im bcc Berlin

Der Chaos Computer Club gehört in Deutschland und darüber hinaus zu einer festen Größe, wenn es um Entwicklungen im Bereich des Digitalen Lebens geht. Immer dann, wenn Vertreter aus Politik und Wirtschaft auf den Plan treten, um für Einschränkungen im Netzverkehr aus angeblichen Sicherheitsinteressen oder zur Absicherung althergebrachter Geschäftsmodelle zu werben, machen die Mitglieder des CCC mobil. Sie kämpfen gegen Bundestrojaner, Vorratsdatenspeicherung oder zeigten dem ehemaligen Bundesinnenminister Schäuble spektakulär, wie wenig Sicherheit ein Fingerabdruck als Authentifizierungsmethode bieten kann.

Traditionell werden auf dem Kongress des Chaos Computer Clubs aktuelle Entwicklungen bei Hard- und Software diskutiert, wobei der Aspekt der Sicherheit der Systeme eine große Rolle spielt. So standen die Ligthning Talks jedem Interessierten offen. Und natürlich wird aus diesem Fokus heraus auch gehackt,w as das Zeug hält:  Mit der HHA, der Hardware Hacking Arena, entsteht dazu ein eigener Bereich in den Mauern des Kongresszentrums, der im Vergleich zum letzten Jahr nochmals verdoppelt wurde. Rund um die Uhr finden verschiedenste Workshops unter der Anleitung erfahrener Berufshacker wie Jimmie P. Rogers, Mitch Altman oder Wim Vandeputte statt, in denen verschiedenste IT-Technik auseinander genommen und auf Herz und Nieren geprüft wird.

Allerdings ist die Ticketsituation für einen nachweihnachtlichen Spontanbesuch des Berliner Congress Center (bcc), in dem der Chaos Computer Club sein jährliches Meeting abhält, angespannt. Tickets für den gesamten Veranstaltungszeitraum sind bereits ausverkauft. Ab 28. Dezember gibt es Tagestickets. Außerdem gibt es für 5 € den sogenannten Nigth Pass, mit dem man von Mitternacht bis 6 Uhr morgens die Hardware Hacking Arena besuchen kann. Diejenigen, die sich für die Vorträge interessieren und kein Ticket bekommen haben, können einen DVB-T-Stick und ein Notebook einpacken. Die Vorträge sollen rund um das bcc live übertragen werden.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • chip273 , 26. Dezember 2010 16:44
    Es heisst "Night Pass" und "Hardware Hacking Area"...