Choiix: Notebookzubehör von Coolermaster

Eine neue Marke für Note- und Netbook-Zubehör hat Coolermaster ins Leben gerufen. Das Choiix-Angebot umfasst Taschen, Ständer und Auflagen mit eingebauten Lüftern.

Air-Through-Auflage für den ArbeitstischAir-Through-Auflage für den ArbeitstischBunt geht es zu bei Coolermasters erst gegen Ende 2008 gegründeter Marke Choiix. Darunter sammelt der unter anderem für Kühler, Gehäuse und Netzteile bekannte Hersteller Coolermaster diverses Zubehör für Notebooks und Netbooks – nicht in grau und schwarz, sondern in vielen Farben und Designs.

'The Chair' mit Handballenauflage'The Chair' mit HandballenauflageDas bisherige Angebot umfasst Auflagen inklusive Lüfter, Ständer und Filofax-artige Taschen zum Transport von kleinen Notebooks. Im Laufe dieses Jahres sollen unter anderem noch größere Tragetaschen und USB-Hubs hinzukommen.

Die »Air-Through« Auflagen gibt es in verschiedenen Größen mit eingebauten Lüftern und mit oder ohne USB-4fach-Hub. Das Modell C-HL01-WS ist für Notebooks bis zu 17 Zoll Größe konzipert, das C-HL02 soll sich für kleinere Notebooks und Netbooks eignen. Die Preise für die Auflagen starten je nach Ausstattung bei etwa 30 Euro.

Als einfacher Ständer dienen »The Chair«-Notebookständer: Zu wählen ist zwischen unterschiedlichen Handballenauflagen und zwei Holzarten. Rund 40 Euro sind dafür zu investieren. Wer mit dem Mobil-PC auf den Oberschenkeln arbeitet, dem empfiehlt Choiix die »U-Cool«-Notebook-Pads. Auch sie gibt es in diversen knalligen Farben und mit einer rutschfesten, geschwungenen Oberfläche ab 20 Euro.

Easy-Fit-Sleeve, Ober-und Unterseite sind aus MetallEasy-Fit-Sleeve, Ober-und Unterseite sind aus MetallDie Taschen sind eigens für diverse Netbook-Modelle konzipiertDie Taschen sind eigens für diverse Netbook-Modelle konzipiertDas U-Cool-Pad zum Ablegen des Notebooks auf dem SchoßDas U-Cool-Pad zum Ablegen des Notebooks auf dem Schoß

Für den Transport bietet Choiix noch diverse Schutzhüllen an. Die »Easy Fit Sleeves« sind auf das jeweilige Netbook zugeschnitten: Es gibt sie für EeePCs in den Größen 7 und 8,9 Zoll, aber auch für verbreitete Netbooks von Acer, Gigabyte HP und Lenovo – wie gehabt in unterschiedlichen Farben und Materialien. Die kleinste EeePC-Hülle kommt auf rund 12 Euro.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • I-LoVeRaP
    naja so großartig, ist das meiner Meinung nach nicht^^
    0