CMX Clanga 097: Leistungsstarkes Tablet für wenig Geld

Schon Google und ASUS haben mit dem Nexus 7 gezeigt: Tablets mit einer ordentlichen Performance müssen kein Vermögen kosten. Dies sieht man bei CMX offensichtlich ähnlich und versucht sich ebenfalls an einem günstigen Tablet, das mit einer schnellen Hardware punkten soll und darüber hinaus Android 4.1 als Betriebssystem bietet.

Das Clanga 097 besitzt einen mit 1,2 GHz getaktete Vierkern-Prozessor, der von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zu dessen Leistung kann allerdings nicht viel gesagt werden: Der Allwinner A31 ist ein Exot, der auf ARMs Cortex A7 basiert. Mit einer Imagination PowerVR SGX544MP2 hat der Hersteller dem System allerdings eine vergleichsweise leistungsstarke GPU zuteil werden lassen, die auch die eine oder andere Schwäche des Prozessors ausbügeln dürfte, wenn die Leistung nicht schon vollends für die Display-Auflösung drauf geht. Verbaut wird der SoC nämlich hinter einem Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel (Pixeldichte: 264 ppi), der man bei Apple schon den Stempel Retina aufgedrückt hätte. Mehrhändiges Arbeiten dürfte allerdings vergleichsweise schnell an Grenzen stoßen, denn das Display verfügt über nur fünf Berührungspunkte.

Als Datenspeicher sind in dem Tablet 16 GB fest verbaut, die mit Hilfe einer micsoSD-Karte um weitere 32 GB aufgerüstet werden können. Ein 8000 mAh großer Akku soll für lange Laufzeiten jenseits der Steckdose sorgen. An Schnittstellen findet sich neben einem HDMI-Anschluss die fast schon obligatorischen Mini-USB-Buchse; ein Bluetooth-Modul zum drahtlosen Datenaustausch hat man sich bei CMX gespart. Daten können per WLAN nach den Standards b/g/n ausgetauscht werden, außerdem gehört ein USB-Dongle zum Lieferumfang, mit dem ein 3G-Modul angeschlossen werden kann.

Abstriche müssen bei der Kamera gemacht werden. Die Frontkamera stellt eine Auflösung von 2 Megapixeln bereit, was für das Videotelefonieren völlig ausreichen sollte, der Hersteller nutzt jedoch den gleichen Sensor für die Kamera auf der Rückseite, die für die Aufnahme von Schnappschüssen usw. gedacht ist - und kaum den aktuellen Qualitätsansprüchen gewachsen sein dürfte.

Der Verkaufspreis soll bei 299 Euro liegen - dafür verspricht das Clanga 097 viel Leistung, allerdings bleibt abzuwarten, ob es dieses Versprechen auch halten kann.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • kjherr001
    Hallo, habe ein vergleichbares Geraet gekauft "Onda V972" fuer angenehme 180 Euro (direkt vor Ort).
    Es geht ganz leidlich. Zum Surfen ist es okay. Ich wollte es als Zweitgeraet wenn ich auf Reisen bin. Zum Lesen von PDF und Word + PPT. Nicht zum Bearbeiten. Lesen geht, aber es ist doch kein Vergleich zum iPad (mit Retina Display). Android ist irgendwie umstaendlich. Das Display selber ist gut (in Innenraeumen). Bei hellem Umgebungslicht ist es etwas schwach. Aber immer noch akzeptabel. Die Aufbauzeit von Dokumenten ist allerdings recht langsam, auch beim scrollen im Acrobat braucht es schon seine Bedenkzeit. Im Vergleich mit dem iPad liegt es immer dahinter. Eine Eigenheit ist, das es erstmal grob gerasterte Dokumente anzeigt und nach 2-3 Sek geht es dann auf Retina Qualitaet. Weiss nicht ob es am Geraet oder an Android liegt. Die anderen Geschichten wie kein BT oder 3G stoeren mich nicht, da ich es primaer zum lesen will. Wer aber denkt, es geht gut zum Spielen sollte das genau pruefen. Ich habe mal kurz einige Spiele probiert aber total entaeuschend. Die Aufloesung ist nicht das Problem, es sind mehr die winzigen oder fehlerhaften Steuerungen und Dialoganzeigen. Ist sicherlich ein Problem von Android und dem Chaos der vielen Bildschirmaufloesungen. Bin ich von Apple so nicht gewohnt. Also nicht erwarten, das es wegen dem tollen Display auch toll fuer Gaming geeinget ist. Wird man sicher schwer entaeuscht sein.
    Wuerde ich es wieder kaufen?
    Eher nicht. Ich war nach langer Android Abstinenz neugierig wie das 4.1 so ist. Fuer mich ist es besser zu warten auf ein iPad mini mit Retina. Das waere mir lieber. Aber wer ein preiswertes Lesegeraet will mit schoenem Display macht sicher nichts falsch.
    Und wenn man es in China kauft kostet es auch viel weniger.
    Gruss
    Klaus
    0
  • kjherr001
    Hallo, habe ein vergleichbares Geraet gekauft "Onda V972" fuer angenehme 180 Euro (direkt vor Ort).
    Es geht ganz leidlich. Zum Surfen ist es okay. Ich wollte es als Zweitgeraet wenn ich auf Reisen bin. Zum Lesen von PDF und Word + PPT. Nicht zum Bearbeiten. Lesen geht, aber es ist doch kein Vergleich zum iPad (mit Retina Display). Android ist irgendwie umstaendlich. Das Display selber ist gut (in Innenraeumen). Bei hellem Umgebungslicht ist es etwas schwach. Aber immer noch akzeptabel. Die Aufbauzeit von Dokumenten ist allerdings recht langsam, auch beim scrollen im Acrobat braucht es schon seine Bedenkzeit. Im Vergleich mit dem iPad liegt es immer dahinter. Eine Eigenheit ist, das es erstmal grob gerasterte Dokumente anzeigt und nach 2-3 Sek geht es dann auf Retina Qualitaet. Weiss nicht ob es am Geraet oder an Android liegt. Die anderen Geschichten wie kein BT oder 3G stoeren mich nicht, da ich es primaer zum lesen will. Wer aber denkt, es geht gut zum Spielen sollte das genau pruefen. Ich habe mal kurz einige Spiele probiert aber total entaeuschend. Die Aufloesung ist nicht das Problem, es sind mehr die winzigen oder fehlerhaften Steuerungen und Dialoganzeigen. Ist sicherlich ein Problem von Android und dem Chaos der vielen Bildschirmaufloesungen. Bin ich von Apple so nicht gewohnt. Also nicht erwarten, das es wegen dem tollen Display auch toll fuer Gaming geeinget ist. Wird man sicher schwer entaeuscht sein.
    Wuerde ich es wieder kaufen?
    Eher nicht. Ich war nach langer Android Abstinenz neugierig wie das 4.1 so ist. Fuer mich ist es besser zu warten auf ein iPad mini mit Retina. Das waere mir lieber. Aber wer ein preiswertes Lesegeraet will mit schoenem Display macht sicher nichts falsch.
    Und wenn man es in China kauft kostet es auch viel weniger.
    Gruss
    Klaus
    0