Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

TAITRA gibt Ausblick auf Computex 2011

Von - Quelle: Tom's Hardware DE

Das MOU zwischen Computex und CeBIT wird unterzeichnet.Das MOU zwischen Computex und CeBIT wird unterzeichnet.Am Vorabend der Computex, die ab morgen in Taipeh stattfindet, gab die taiwanische Außenhandelsorganisation TAITRA, die als Organisator hinter der größten IT-Messe im asiatischen Raum steht, einen kurzen Ausblick auf die kommenden Tage. Als erstes stand die Unterzeichnung eines sogenannten MOU, einer Absichtserklärung, zwischen der Computex und der CeBIT auf der Tagesordnung, die sehr pressewirksam auf der Bühne stattfand. Zwar war das MOU bereits im März auf der CeBIT unterschrieben worden, doch wurde es hier noch einmal unterschrieben, um die enge Zusammenarbeit zu unterstreichen.

Dann ging es zu den Messedaten: So sei die Messe gegenüber dem Vorjahr um 8% gewachsen. Man erwarte 1.800 Aussteller, die ihre Produkte an 5.300 Messeständen zeigen, und über 36.000 internationale Besucher. Außerdem solle die Veranstaltung für Aufträge und Handel im Rahmen von ca. 25 Milliarden US-Dollar sorgen. Man habe fünf große Trends für dieses Jahr identifiziert, und zwar Tablets, E-Book Reader, Smartphones, Cloud Computing Services und 3D-Technologien. Auch die Veranstalter selbst stellten einige Neuerungen vor: Dieses Jahr kann man die Messe per Twitter und Facebook verfolgen oder sogar eine App als elektronischen Begleiter herunterladen.

Walter Yeh eröffnet die Konferenz.Walter Yeh eröffnet die Konferenz.Drei 'Misses Computex' zeigten neue Produkte.Drei 'Misses Computex' zeigten neue Produkte.

Im Anschluss wurden bereits einige neue Produkte gezeigt und die Design & Innovation (d&i) Awards des iF vergeben. Die Produkte stellte Ralph Wiegmann, der Managing Diretor des iF, vor. Insgesamt bekamen 42 Produkte den begehrten Design-Award, fünf von ihnen sogar die exklusive Gold-Variante. Zuletzt zeigten die "Misses Computex", drei Damen, die sozusagen als Maskottchen fungieren, einige neue Produkte, unter anderem von Gigabyte, Viewsonic, A4Tech, BeQuiet und Shuttle.

Offiziell wird die Computex morgen eröffnet. Tom's Harware ist natürlich vor Ort und wird über berichten.