CeBIT - Gratis 1-TB NAS/iSCSI-Server von Open-E

dss-lite storage open-e

Wer mit dem Storage-Software-Anbieter Open-E vertraut ist wird vielleicht gleich wissen, wie das funktionieren kann: Es handelt sich beim Gratis Unified Storage Server DSS Lite um ein Linux- basiertes Betriebssystem, das Open-E als Anreiz für potenzielle Kunden gratis vertreibt. Ohne Support und mit einer Beschränkung auf 1 TB.

Der Anbieter bietet seit einigen Jahren NAS- bzw. iSCSI-Systeme on-a-chip. Das bedeutet, dass der Kunde ein Flash-Modul kauft und dieses mit einem fast beliebigen Host-Rechner in Betrieb nehmen kann. Dies ging früher mit Flash-Modulen samt IDE-Schnittstelle, funktioniert heute via Serial ATA und zunehmend auch mit USB 2.0 – weil dies mehr Flexibilität ermöglicht.

In Abhängigkeit Ihrer Hardware richten Sie in kurzer Zeit einen mächtigen NAS- oder SAN-Server ein, nachdem das Open-e Storage-System gebootet wurde. Der verbaute Controller (RAID oder nicht) sowie die Anzahl an Laufwerke definieren, welche Arrays möglich sind. Die zugrunde liegende Systemhardware (CPU, RAM, Busarchitektur) gibt grob die Performance vor – das war’s schon. Im Vergleich zu teuren NAS- oder iSCSI-Servern der großen Anbieter verwendet der Open-E-Kunde somit lediglich deren mächtiges Storage-System, kann aber eigene, beliebige Hardware einsetzen. Das kann ein ausgemusterter alter Server oder auch brandneue Hardware sein.

Open-E verkauft die DSS-Module (Data Storage Server) gestaffelt nach maximal unterstützter Speicherkapazität. 4, 8 oder 16 Terabyte sind dabei üblich. Um potenzielle Kunden zu locken, bietet Open-E seit ein paar Wochen eine abgespeckte 1-TB-Version gratis zum Download an. Das bedeutet für Sie: Wenn Sie einen alten PC mitsamt großer Festplatte übrig haben erhalten Sie von Open-E gratis die voll funktionsfähige Software zur freien Verwendung – ohne wenn und aber. Open-E DSS Lite, so der Name, ist allerdings nicht Upgrade-Fähig. Für einen ausgiebigen Test und für Heimanwender können wird dies allerdings wärmstens empfehlen, denn der Schachzug ist klug und gleichzeitig auch für Kleinanwender Nutzen bringend.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
    Dein Kommentar
  • Der Titel fetzt für ne Mark... Irreführender gehts nicht mehr.
    0