[Auflösung] Teuflischer Gewinn: Tom's Hardware und Deviltech verlosen Gamer-Notebook Devil 6700

Deviltech Devil 6700Deviltech Devil 6700

Überzeugende Rechenleistung dank Core i7, geballte Grafikperformance dank Nvidia-Flaggschiff GeForce GTX 680M, das sind zwei der Eckpunkte, die Deviltechs Devil 6700 gut beschreiben. Dementsprechend positiv fiel das Fazit unseres Testberichts dann auch aus:

Das Deviltech Devil 6700 tritt als Gaming-Notebook an, und als solches macht es unbestreitbar eine gute Figur. Die CPU-Performance unseres Testgerätes reicht in jeder Lebens- und Gaminglage locker aus, und die GeForce GTX 680M ist als Spiele-GPU über jeden Zweifel erhaben. Dank Subwoofer liefert der Spiele-Teufel auch eine angemessene akustische Untermalung. Die guten Laufzeiten abseits des Stromnetzes sind da ein schöner Bonus.

Und so drückt sich das in Zahlen aus: 

Crysis 2Crysis 2DiRT 3DiRT 3

Großzügigerweise überlässt uns Deviltech das Testexemplar sowie eine Windows-8-Lizenz , und wir wollen es unter unseren Lesern verlosen. Um den Appetit schon mal ein wenig anzuregen, hier noch mal die wichtigsten Ausstattungspunkte:

Technische Daten
HerstellerDeviltech
Bildschirm (Auflösung)15,6" (1920x1080), matt
Festplatte, Hersteller/ModellToshiba MK6461GSYN, 640 GB (16 MB Cache)
Akku7800 mAh / 87 Wh
CPU
Intel Core i7-3610QM
4x 2,3 GHz +HT, 6 MB L3 Cache
ChipsatzHM77
RAM Ausbau8 GB DDR3-1600 (2 x 4096 MB)
GrafiklösungIntel HD Graphics 4000 +
Nvidia GeForce GT 680M (4 GB GDDR5)
Optisches LaufwerkOptiarc DVD RW AD-7760H
andere MerkmaleTHX TruStudio Pro, Subwoofer
Multi-Channel Audio-Ports
LANKiller e2200 PCI-E Gigabit Ethernet
WiFi
Intel Centrino Wireless-N 2230
Card Reader (Formate)MMC, SDCard, MS/MSPro
Bluetooth (Generation)2.1
Betriebssystem
Windows 8 64 Bit
Listenpreis zum Testzeitpunktca. 1.650 Euro (konfigurationsabhängig)

  

Jetzt zum spannenden Teil: Was muss man tun, um den Boliden zu gewinnen? Ganz einfach: Nur diese Fragen beantworten!

  1. Wie hoch fällt die durchschnittliche Helligkeit aus?
  2. Wie lange läuft im Batterietest die H.264-Wiedergabe?
  3. Welche Lautstärke haben wir im Leerlauf gemessen?
  4. Welchen Prozessor bietet Deviltech derzeit als größte Ausstattungsvariante im Webshop an?

Schreibt uns die richtigen Antworten einfach an gewinn@lostrommel.tk. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir das Deviltech Devil 6700. Einsendeschluss ist der 13. November 2012 um 20:00. Nicht vergessen, den Forennick in der Mail mit anzugeben!

Update

Das Gewinnspiel ist beendet und wir haben einen Gewinner! Herzlichen Glückwunsch an unser Forenmitglied Casi! Viel Spaß mit deinem neuen Gaming-Notebook!

Die richtigen Antworten lauteten übrigens: 

  1. 224 cd/m²
  2. 3:34 hh:mm
  3. 37 dB(A)
  4. Intel Mobile Core i7 3920XM

Wir möchten uns bei allen für die rege Teilnahme bedanken. Und gleich vorneweg: Das nächste Gewinnspiel kommt schon morgen. Also: Wieder reinschauen, es lohnt sich...

Teilnahmebedingungen und Ausschlüsse

Teilnehmen können alle registrierten Forenmitglieder (bitte Forennamen unbedingt mit angeben), deren Postadresse für den Versand in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt, Paketboxen, Postfächer o.ä. sind jedoch ausgeschlossen. Der Preis wird direkt von Deviltech zur Verfügung gestellt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Wir archivieren die E-Mails mit den richtigen Lösungen in der Reihenfolge ihres Eingangs und wählen aus deren Gesamtanzahl per Zufallsgenerator am Schluss die Mails aus, deren numerische Position der jeweils gezogenen Zahl entspricht. Die Gewinner werden ausschließlich von uns per Mail benachrichtigt und erst dann nach ihrer Postanschrift gefragt. Alle erfassten Mailadressen und Daten werden nach Ablauf der Einsendefrist und Verlosung aus Datenschutzgründen sofort gelöscht. Der Rechtsweg ist bei dieser Verlosung ausgeschlossen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
17 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Binsenmeier
    Okay, kaufen würde ich mir die Kiste vermutlich nicht, aber gewinnen.... Noch eine SSD rein, und ab dafür. *Mail schreib*

    Frage: Ist das ein einfaches Windows 8 oder die Pro-Version?
    1
  • benkraft
    Auf der Hülle steht "Win 8 64Bit German" - ich gehe also von einer "Core" Version aus. Die entspricht aber in großen Teilen dem, was vorher Home Premium Edition hieß - für die allermeisten Anwendern locker ausreichend.
    0
  • bluray
    @Binsenmeier:
    Was spricht denn gegen dieses Gerät, dass Du es nur "geschenkt" nehmen würdest?

    Wie der Artikel ja bereits verlauten lässt, liesse sich das Gerät auf der Webseite auch nach eigenen Gusto konfigurieren.

    Und das hier offerierte gerät ist mit seiner jetzigen Ausstattung nicht zu teuer angesiedelt. Die Konkurrenz ist da meist auch nicht günstiger.

    Mein Mail ist auch bereits draussen ^^ - Nun mal abwarten, was passiert!
    0