Enermax Luxuray: Schicker ATX-Tower

Enermax LuxurayEnermax LuxurayEnermax hat mit dem Luxuray einen von innen und außen komplett schwarzen Midi-Tower für Mainboards mit ATX- oder Micro-ATX-Formfaktor vorgestellt, der sich durch durchdachte Innenraumgestaltung, einen LED-beleuchteten Frontlüfter und eine Hochglanzfront aus getöntem, schwach lichtdurchlässigem Acryl auszeichnen soll.

Der in die Front installierte Vegas-Lüfter integriert 36 LEDs und einen Mikrochip, der die Auswahl von drei Farben (Blau, Rot und Grün) und insgesamt 14 unterschiedlichen Lichteffekten erlauben soll. Die neue Lüfter-Generation auf Basis dieser LED-Technik soll übrigens Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Enermax LuxurayEnermax LuxurayWerksseitig sind im Luxuray zwei Lüfter vorinstalliert: Der 12 cm große Vegas-Frontlüfter zieht über die seitlichen Einlässe Frischluft ins Gehäuse, während ein rückseitig montierter 12-cm-Lüfter die warme Abluft nach außen abführt. Bei entsprechendem Kühlbedarf können bis zu drei weitere Lüfter (1x 12 oder 14 cm Decke, 2x 12 cm Seitenteil) nachgerüstet werden. Das Netzteil sitzt da, wo die Luft am kühlsten ist – am Boden des Gehäuses. Dank Staubfilter soll man es sogar verlehrt herum – also mit dem Lüfter nach unten – verbauen können.

Technische Daten:
Enermax Luxuray
Modell: ECA3190
Typ: ATX-Midi-Tower
Maße (T x B x H): 47,0 x 20,0 x 44,5 cm
Material: SECC
Laufwerksschächte 5,25": 5x
Laufwerksschächte 3,5": 5x
Laufwerksschächte 2,5" (SSD): 1x
M/B: ATX & Micro ATX
Front I/O: 2x USB 2.0, eSATA, HD/AC’97 Audio
Lüfterhalterungen Front: 1x 12-cm-Vegas-Lüfter (vorinstalliert)
Lüfterhalterungen Rückseite: 1x 12-cm-Lüfter (vorinstalliert)
Lüfterhalterungen Decke: 1x 12-/14-cm-Lüfter (optional)
Lüfterhalterungen Seite: 2x 12-cm-Lüfter (optional)
Erweiterungsschächte: 7
Öffnungen für Wasserkühlung:

2x

Laufwerke und Erweiterungskarten können dank Schnellverschlüssen und Rändelschrauben ohne Werkzeug montiert werden. Der Festplattenkäfig ist um 90 Grad zum Anwender hin gedreht und nutzt Laufwerksschienen, so dass die Installation von Laufwerken unkompliziert abläuft. Für 2,5-Zoll-Festplatten oder -SSDs steht eine einzelner Steckplatz unterhalb des Festplattenkäfigs bereit. Öffnungen für eine versteckte Kabelverlegung der Kabel sind laut Enermax ebenfalls vorhanden.

Enermax LuxurayEnermax LuxurayEnermax LuxurayEnermax Luxuray

Der ATX-Midi-Tower Enermax Luxuray soll ab sofort für 69,90 Euro (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich sein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
16 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Aldidas
    Warum Seitenlüfter? macht das nicht den ganzen Luftstrom kaputt?
    Das mit dem Hdd Halter is gut... wenn man denn beidseitig drankommt^^
    0
  • Derfnam
    Was darf man denn von einer 'Lüfter-Generation auf Basis dieser LED-Technik' erwarten?
    Ja, ist laut, aber... boah, die Farben, Alter!

    Aber daß noch nie ne Firma auf die Idee hekommen ist, das Netzteil unten einbaubar zu machen und sogar dank Staubfilter mit dem Lüfter nach unten - Respekt, Enermax. Mal gucken, ob zB Xigmatek mit einem -na, wie nennen die ihr Gehäuse? Och, vielleicht Midgard, also: mit einem sehr ähnlich aufgebauten Gehäuse diesem Kleinod der Designerkunst Konkurrenz wird machen können. Möglicherweise lassen die sich sogar was noch anderes einfallen, zB einen Lüfter, der im Boden einbaubar ist, man wird sehen.
    1
  • derwolf92
    Lüfter aus 6 richtungen reinpustend. :D Das wär geil. :P

    4 Richtungen sind ja schon abgedeckt. Boden kommt auch noch :)
    0