AMD: FX-Serie vor ihrem Ende

Die FX-Prozessoren waren für AMD das, was man als einen klassischen "Schlag ins Wasser" bezeichnet. Über Wochen mäanderten die Ankündigungen in Form von Leaks und versteckten Botschaften vor sich hin, doch als der AMD FX 8150 dann endlich erschien, entpuppte er sich schnell als Enttäuschung. Nun wird sich der Hersteller von der Serie verabschieden. Der FX 9590 soll nach Informationen von VR-Zone das letzte Modell werden.

Dabei ist der Einschnitt tiefgreifender, denn mit dem Ende der FX-Serie wird AMD die Entwicklung von klassischen Desktop-Prozessoren, den "Big Cores", einstellen und sich künftig auf das Voranbringen seiner APUs konzentrieren. Ein konsequenter Schritt, denn gegenüber den leistungsstarken iCore-Prozessoren des großen Konkurrenten Intels konnten die Chips kaum bestehen. Zudem hat sich AMD fast gänzlich auf sein APU-Konzept eingefahren und liefert passende Lösung für mobile Plattformen bis hin zu Servern. Der Kampf um die Performance-Krone im Desktop-Bereich scheint damit allerdings ein für allemal entschieden worden zu sein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
27 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • fffcmad
    Tja, schlecht gelaufen. Zum Glueck scheinen deren APUs (Eigentlich die falsche Abkuerzung, da das schon fuer Audio Processing Unit stand) konkurrenzfaehig zu sein. Seit dem erfolgreichem Athlon XP ist AMD mit den Highend-CPUs eh auf dem absteigendem Ast. Der Athlon 64 leitete schleichend den Untergang ein. Kommt davon wenn man nicht innovativ ist und sich dann auch noch an ATI verhoben hat. nur das ATI wahrscheinlich nun die Rettung ist.
    0
  • saymenoobs
    Sehr schlecht, jetzt kann Intel in dem Bereich konkurrenzlos schalten und walten wie sie wollen.
    1
  • catdeelay
    das ist blöd. ich tippe auch darauf, dass die Intel CPU's nun im Preis anziehen werden. die Frage wird auch sein wie Intel nun Innovationen implementiert. Das wird interessant aber wahrscheinlich auch teuer :)
    0