Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Samsung bestätigt Galaxy Note 2 zur IFA

Von - Quelle: Reuters | B 0 kommentare

Obwohl das Galaxy Note ein Gigant in der Hosentasche ist, stieß es bei den Nutzern auf einigen Zuspruch - nun kommt der Nachfolger

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern: Eines der großen Highlights im Vorfeld der kommenden Internationalen Funkausstellung, die vom 31. August bis zum 5. September in Berlin stattfindet, wird der Nachfolger von Samsungs Galaxy Note, das im vergangenen Jahr ebenfalls auf der IFA erstmals präsentiert wurde. Dies ließ Samsung nun offiziell verlautbaren.

Das zweite Galaxy Note wird den (schon recht fundierten) Gerüchten zufolge mit einem 5,5“ großen Bildschirm auf den Markt kommen und wie auch das Galaxy S3 einen hauseigenen Exynos-4-Prozessor mit einer Quadcore-Architektur verwenden. Als Betriebssystem setzt der Hersteller mit Jelly Beans auf die aktuellste Android-Version.

Wann die Mischung aus Smartphone und Tablet auf den Markt kommen soll, ist noch nicht bekannt geworden, allzu viel Zeit dürfte sich Samsung nach der Präsentation jedoch nicht lassen, schließlich soll das Galaxy Note 2 dem wahrscheinlich zwei Wochen später vorgestellten Apple iPhone 5 die Show stehlen.

Kommentieren Es gibt 0 Kommentare.
Ihre Reaktion auf diesen Artikel