Weihnachtsgeschenk I: Nvidia legt Geforce-GTX-600-Karten kostenloses 'Assassin’s Creed III' bei

Assassin´s Creed III ist das Ergebnis einer zweijährigen Überarbeitung und erzählt die Geschichte der amerikanischen Revolution aus der Sicht des neuen Helden Connor. Die PC-Version des Spiels unterstützt zum ersten Mal DirectX 11 und nutzt als eines der weltweit ersten Games Nvidias TXAA-Technologie für besonders hohe Bildqualität.

Die Aktion stellt Nvidias bislang größte europäische Bundle-Initiative dar. Das Spiel liegt jeder GTX-600-Grafikkarte der Hersteller Asus, EVGA, Inno3D, KFA2 (Galaxy), MSI, Gigabyte, PNY, Point of View und Zotac bei; das Bundle selbst wird bei ausgewählten E-Tailern angeboten. Man sollte bei einem Kauf vorab also checken, ob diese spezielle Karte Bestandteil der Aktion ist.

Einzelne Grafikkarten-Hersteller bieten zusätzlich ein exklusives pandarisches Monk Pet für Blizzards World of Warcraft: Mists of Pandaria an. Einige Geforce-GTX-Karten werden außerdem mit Borderlands 2 von 2K Games ausgeliefert.

Nvidia richtet im Rahmen des vom 13. bis 16. Dezember 2013 in Neumünster stattfindenden Northcon übrigens auch ein LAN-Turnier für Fans von Call of Duty: Black Ops II aus. Teilnehmer des Events können auf 20 PCs in 5er-Gruppen gegeneinander antreten und zocken um Preise im Gesamtwert von 4.000 Euro.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
    Dein Kommentar
  • Na toll und ich hab vor 2 Wochen ne sau teure GTX670 gekauft :/
    1