DirectX-10-Grafikkarten ab 43 Euro

Geforce 8400GS Radeon HD2400Pro HD2600Pro

Wer unter Vista auf DirectX 10 nicht verzichten will, bekommt von Nvidia den Geforce 8400 GS oder von ATI den Radeon HD 2400 Pro und HD 2600 Pro für unter 90 Euro. Die Chipklassen haben den Vorteil im extrem niedrigen Energieverbrauch, der nur wenig oder passive Kühlung voraussetzt. Das macht viele Modelle ideal für einen Silent-Büro-PC oder das leise Wohnzimmer-Video-Abspielgerät für alle gängigen Codec-Formate.

Im Test befinden sich Modelle von HIS und MSI. Während MSI verstärkt auf passive Kühlkörper ohne störende Lüfter setzt, schickt HIS ein IceQ-Modell mit erhöhten Taktraten und großer Silent-Kühlung. Die Preise der 3D-Boards liegen zwischen 43 und 89 Euro.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
6 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • b_o_d
    Wo bekomm ich die 8800GTS für 229€???
    0
  • Voyager
    Irgendwie bezweifle ich die Korrektheit der Tests , gerade weil auf anderen Seiten die 2400pro stärker als die 8400GS gemessen wurde. Ausserdem ist die 2400pro laut Datenblatt als 25-Watter energieeffizienter als die 8400GS als 40-Watter. Nichts für Ungut Jungs aber eure Messungen passen da nicht rein.
    Ausserdem hat die 2400pro noch einen dritten Vorteil der hier garnicht erwähnt wurde, Full HD Hardware Support für HDdvd und Blue Ray.
    tomshardware möglicherweise sponsored by Nvidia?
    0
  • 3D Mann
    Laut Papier braucht mein 3er auch nur 11.4 Liter, die Realität sieht dann anders aus.
    Die Messungen sind korrekt, da sogar 2 Modelle verschiedener Hersteller getestet sind, 2 mal - Fehler völlig ausgeschlossen.
    Erwähnung von Full HD ist schön, ein richtiger Test ist besser und der folgt noch.
    0
  • Voyager
    Dann sei gleich vorraus erwähnt , ein 24" Quicktime HD Video "H.264/MPEG-4 AVC" im Format 1920x1040 läuft unter einer 2400pro immernoch flüssig.
    0
  • Tarantoga
    @Voyager:

    "... gerade weil auf anderen Seiten die 2400pro stärker als die 8400GS gemessen wurde ..."

    QUELLE ?

    "... tomshardware möglicherweise sponsored by Nvidia? ..."

    Vorsicht - du willst doch niemanden verleumden, oder?
    0