Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Neu im Testlabor: Gigabyte 7970 Superoverclock mit 5 Lüftern

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 28 kommentare

Kein laues Lüftchen, sondern eine Lösung für echte (und finanzkräftige) Männer: die neue HD 7970 von Gigabyte mit Windforce 5x Kühler, analog zur bereits auf der Computex vorgestellten GTX 680 Windforce 5X. Wir haben diese exotische Karte bereits im Test!

Update vom 17.05.2012

Der Test ist nun online:

Im Test: Gigabyte 7970 SOC Windforce 5X mit neuem Lösungsansatz

Wer jetzt glaubt, auf eine aufgeblasene Voodoo 5 6000 zu sehen, liegt zumindest optisch gar nicht so sehr daneben, vor allem auch deshalb, weil die Gigabyte-Karte mit reichlich 3-Slots Einbautiefe fast schon so dick daher kommt, wie die alte Karte hoch war. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Lösungen saugen die 5 kleinen 40mm-Lüfter jedoch die Luft konsequent nach oben, was durchaus einen praktischen Nutzen verspricht, wenn man über ein Gehäuse mit Seitenwandöffnung(en) verfügt. Der massiv ausgefallen Pixelbeschleuniger komplettiert damit den sehr exklusiven Kreis der Windforce-5X-Karten.

Wir können ab heute diese doch recht exklusive Karte als eine der ersten Redaktionen überhaupt testen und freuen uns jetzt schon auf die ersten Ergebnisse. Ein Vergleichsvideo wird natürlich Ehrensache sein und auch die ausführlichen technischen Details werden dem Testartikel vorbehalten sein. Nur so viel jetzt bereits vorab: zwei volle 8-Pin-Anschlüsse, ein neues Übertaktungstool und Formel1-kompatible Drehzahlen bis hinauf zu 10.000 U/min werden garantiert nicht zum schnöden Kleckern verleiten. So muss brutal!

Kommentieren 28 Kommentare anzeigen.
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • klomax , 5. Juli 2012 13:52
    Bin mal gespannt zu lesen, wie sich die Lüfterchen so machen. - Muss nicht laut werden, kann's mir aber irgendwie nicht so recht vorstellen.^^
  • FormatC , 5. Juli 2012 15:04
    Schaun wir mal
  • Nisdec , 5. Juli 2012 16:12
    Fehlt noch die externe Stromversorgung und es ist die Voodoo 5 xD
  • amd64 , 5. Juli 2012 16:19
    Solch kleine Lüfter können schon eine fiese Geräuschkulisse geben.
    Bin auch sehr gespannt auf den Test.

    Man könnte auch die Lüfter noch austauschen/modden. Statt 4x4x2 dann 4x4x5,6 oder so ... :D 
  • tadL , 5. Juli 2012 16:47
    Wer macht den Test ? FormatC ?
  • imalw@guest , 5. Juli 2012 17:03
    Ich seh auf dem Foto nur 4 Lüfter. Wo ist der Fünfte?
  • FormatC , 5. Juli 2012 17:40

    Da isser :D 

    Zitat :
    Wer macht den Test ? FormatC ?

    Da sich die Karte leider nicht von selbst benchmarkt, wirds wohl darauf hinaus laufen ;) 
  • trader22 , 5. Juli 2012 18:28
    Je mehr Lüfetr, desto höher die Ausfallwähscheinlichkeit.
  • trader22 , 5. Juli 2012 18:32
    ...mindestens von einem der Lüfter ist gemeint.
    Wo befindet sich eigentlich der Edit-Button?
  • poison nuke , 5. Juli 2012 18:39
    trader22Je mehr Lüfetr, desto höher die Ausfallwähscheinlichkeit.


    nein, umgedreht. Je mehr Lüfter desto mehr können ausfallen eh es Probleme gibt. Für den sicheren (aber nicht leisen) Betrieb der Karte reichen sicher 2 oder gar nur ein Lüfter (wenn er an der richtigen Stelle ist).

    Wenn es also nur um die Ausfallsicherheit der Karte geht, ist man mit mehr Lüftern besser dran.

    Ob allerdings diese winzigen Lüfter auch taugen ist eine andere Frage. Weil der Motor ist wirklich extrem winzig. Die Teile dürften wohl nicht lange halten.
    Wenn man sich dagegen professionelle 40mm Lüfter aus 1HE Server anschaut, welche locker bis zu 8cm tief sind, fragt man sich natürlich schon wie lange die hier halten werden. Ok sie drehen auch nur mit 10.000 UPM. Hochleistungslüfter in 1HE Servern drehen mal locker auf 20.000 UPM hoch. Machen dann aber auch schön Wind und Lärm :D 

    Wenn ich ehrlich bin sehe ich aber bei einer Consumer-Grafikkarte keinen wirklichen Sinn für so eine Anordnung.
    Dann doch lieber ein komplett passiver Kühler wie bei den Tesla-Karten und der Rest liegt in der Hand des Gehäuse-Designs
  • rock@guest , 5. Juli 2012 19:09
    ..ojeje noch mehr schrott von GigBeee ...die können sich mit opel fusionieren dann haben wir noch mehr schrott auf diese welt .
  • FormatC , 5. Juli 2012 19:22
    Wieder mal ein lieblich unnützer Gast-Post. Danke :D 
  • Verrohung@guest , 5. Juli 2012 23:00
    So muss brutal! Ein toller Satz... Also diese sprachliche Entgleisung der Werbeindustrie, welche durch die Bildzeitung noch viel viel mehr ausartete, finde ich echt peinlich.
    Schade, dass man solche "Sätze" immer öfter lesen muss :(  Da versteht man Hank Moody gleich noch besser.
    Zur Karte: Alter! Die is so derbe geil man! Damit blas ich den ganzen Uschis auf der nächsten LAN dermaßen die Locken von der Birne, ich schwör halt oder! So muss Graka!
    -.- traurig -.-
  • FormatC , 6. Juli 2012 06:13
    Zitat :
    Also diese sprachliche Entgleisung der Werbeindustrie, welche durch die Bildzeitung noch viel viel mehr ausartete, finde ich echt peinlich.
    Da ich im Allgemeinen dafür bekannt bin, eher mit Metaphern um mich zu werfen (was Übersetzern stets den Angst- und Wutschweiß auf die Stirn treibt) und die ausgearteten Verbalkotzereien zugekiffter Medienschlampen generell im Ironiemodus zu benutzen, finde ich Deine Humorlosigkeit an dieser Stelle ein wenig übertrieben. Das hätte man als solches locker erkennen können :) 

    So eine Karte kann man eigentlich nicht ganz ernst nehmen (deshalb auch die eine oder andere Spitze im Text) und ich finde es schade, wenn die Kommentarfunktion später von erbsenzählenden Spaßableitern für solch humorlose Posts missbraucht wird.

    Nicht die BILD ist übrigens für die Sprachverblödung verantwortlich, sondern die PR-Industrie und deren grenzdebile Zielgruppe der lebenszielbefreiten RTL-Mittagsmagazin-Konsumenten. Vergessen wir auch nicht die Sprachverweigerer aus einer betont undeutschen Parallelwelt, die in fehlenden Satzzeichen und Wortkrüppeln eine Art Ersatzreligion sehen und diesen Mangel an essentiellen Fettsäuren dann zur Aufwertung des unbedeutenden kleinen Ichs durch einen übertriebenen Schwesternschutzinstinkt kompen(i)sieren müssen. Überhaupt, Werbung - meine Güte. Die ist doch partiell sogar lustig! Viele dieser schokoschmackigen PR-Wölkchen sind zwar auf Dauer leider unkaputtbar, aber für die Generation Pisa immer noch weißer als weiß und nicht nur sauber, sondern rein. Ich bin doch nicht blöd und übernehme solche Phrasen in den normalen Artikelgebrauch, nur damit dann die Krümelkacker genüsslich ihre Abwehrkräfte mit linksdrehenden Gehirnsäuren aktivieren können. Und ich bestehe auch auf einer Trennung zwischen koksgebrainstormten Werbegedöns und Pseudo-Migranten-Gewäsch. Letzteres ist nämlich Kommunikation für ganz Arme und hätte auch bei mir in einer News sicher keinen Platz, Alda.
  • SpalterG , 6. Juli 2012 09:03
    Wann ist denn mit einem Test zu rechnen ? Ende dieser Woche oder Anfang nächster Woche ? :D 
  • FormatC , 6. Juli 2012 10:08
    Ein bissl Zeit musst Du uns schon lassen, also nächste Woche ;) 
  • manatarms , 6. Juli 2012 14:27
    rock@Guest..ojeje noch mehr schrott von GigBeee ...die können sich mit opel fusionieren dann haben wir noch mehr schrott auf diese welt .


    Schrott sehe ich auf dieser Welt genug - jeden Tag! Schrott in den Medien, Schrott im Fernsehen, Schrott auf der Straße. Aber du schreibst für mich den größten Schrott seit langem!!!
    Die dummen sterben eben nie aus!
  • marcdus , 8. Juli 2012 12:55
    wofür machen die luftschlitze in der slotblende? dort sollten gescheiter weise display anschlüsse hin!
  • The-Dooley@guest , 11. Juli 2012 17:07
    Eine Vermessung der Grafikkarte währe schön besonders die breite wegen den Lüftern
  • amd64 , 12. Juli 2012 13:50
    Zitat :
    Ein bissl Zeit musst Du uns schon lassen, also nächste Woche ;) 


    Hoffentlich ist "nächste Woche" nicht erst nächste Woche :D 
Alle Kommentare anzeigen
Ihre Reaktion auf diesen Artikel