Google zeigt Trailer eines Augmented-Reality-Spiels

Google hat das Geheimnis der nur mäßig bekannt gewordenen viralen Werbekampagne Niantic Project gelüftet: Die zum Suchmaschinenriesen gehörenden Niantic Labs haben Ingress entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Augmented-Reality-Spiel, bei dem an realen Punkten auf der Erde virtuelle gedankenkontrollierende Engergien freigesetzt werden. Als Spieler entscheidet man sich entweder dem Widerstand beizutreten oder sich den Erleuchteten anzuschließen. Entsprechend muss man wohl versuchen die Energiequellen zu vernichten oder sie zu beschützen.

Google hat dazu folgenden Trailer veröffentlicht:

Ingress - It's time to Move.

Außerdem kann man sich auf der Homepage des Spiels zu einem geschlossenen Beta-Test anmelden. Dazu gibt es bereits den Client für Android im Play Store. Ob das Spiel auch für iOS oder andere Mobilfunkbetriebssysteme herauskommt, ist nicht bekannt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar