Nexus 10 wieder erhältlich

Nachdem Google die neuen Nexus-Geräte zu einem Kampfpreis vorgestellt hatte, waren alle Modelle im Google Play Store schon nach ein paar Minuten ausverkauft. Jetzt gibt es scheinbar wieder Nachschub. Zwar sind sowohl alle Nexus-4-Varianten als auch das Nexus 7 mit UMTS immer noch als ausverkauft gelistet, aber man kann ab sofort wieder das Nexus 10 bestellen.

Dabei sind beide Varianten, also die mit 16 GB Speicher für 399€ und die mit 32 GB Speicher für 499€, wieder im Google Play Store verfügbar, haben aber laut Angaben im Shop zwei bis drei Wochen Lieferfrist. Ob bis dahin zumindest die gröbsten Fehler von Android 4.2 ausgemerzt sind, ist nicht bekannt. So muss jeder selbst wissen, ob er gegebenenfalls ausreichend Geduld hat, wenn das Betriebssystem des ansonsten einwandfrei verarbeiteten Gerätes wie eine Banane bei ihm zuhause zu Ende reift.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
3 Kommentare
    Dein Kommentar
  • The_Simplifier
    Zitat:
    So muss jeder selbst wissen, ob er gegebenenfalls ausreichend Geduld hat, wenn das Betriebssystem des ansonsten einwandfrei verarbeiteten Gerätes wie eine Banane bei ihm zuhause zu Ende reift.


    Ich denke solche Äußerungen haben in einem sonst sachlich gehaltenen Artikel einfach nichts verloren.
    Auf der anderen Seite sind wir es mittlerweile gewohnt, dass uns Apple, Microsoft und manch anderer Hersteller mit Beta-Versionen beglückt, warum sollte es dann bei Google anders sein. ;-)
    0
  • Mnyut
    THG war schon immer Fanboy von Intel und nvidia. Seit dem mobile Hype auch Fanboy von Appel.

    Da kommt alles andere zwangsläufig schlecht weg ;-).
    0
  • Seperentis
    Im Saturn in Essen Limbeckerplatz sind noch viele Nexus 7 3G vorrätig. Stand 23.11.2012. Also alle die im Ruhrpott wohnen und nen Nexus haben möchten, ab um Saturn.
    0