Google Nexus 5: Von LG und Android 5.0?

Die Zusammenarbeit bei Nexus-Smartphones zwischen Google und LG ist offenbar langfristiger als zunächst vermutet. Denn allem Anschein nach arbeitet der koreanische Hersteller bereits am nächsten Android-Referenz-Smartphone, das unter dem namen Nexus 5 in den Play Store einziehen könnte und dann Android 5.0 als Betriebssystem nutzt.

Eigentlich wurde lange vermutet, dass das Gerät von dem mittlerweile von Google übernommenen Hersteller Motorola kommen soll. Doch wie schon beim Nexus 4, bei dem das LG Optimus G die Entwicklungsbasis stellte, wird wohl das künftige LG-Flaggschiff, das Optimus G2, Pate stehen. Das würde bedeuten, dass das Nexus 5 ein 5,2" großes Display besitzen würde, hinter dem ein 2,3 GHz schneller Qualcomm Snapdragon 800 seinen Dienst verrichtet. Diesem steht ein üppiger Arbeitsspeicher von 3 GB zur Seite; ein 2700 mAh großer Akku sorgt dafür, dass dem System nicht zu schnell die Puste ausgeht. Bilder und Videos werden mit einem 13-MP-Kamerasensor aufgenommen.

Neben diesen vielversprechenden Daten steht offenbar auch schon der Starttermin fest: Dem Gerücht zufolge soll das Nexus 5 am 5. Oktober 2013 vorgestellt werden.Es gilt allerdings abzuwarten, ob sich diese Spekulationen bestätigen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar