Nexus 10 schon wieder ausverkauft, dafür ist jetzt das Nexus 7 mit UMTS erhältlich

Nachdem am letzten Donnerstag das Nexus 10 wieder in Googles Play Store verfügbar war und bei einigen die Hoffnung aufkam, dass sich die Verfügbarkeit des 10-Zoll-Tablets jetzt vielleicht etwas stabilisiert, ist das Gerät jetzt schon wieder ausverkauft. Sowohl die Version mit 16 GB als auch die Variante mit 32 GB Speicher sind mit dem Hinweis versehen, dass das Lager momentan leer ist und man es später noch mal versuchen soll. Es sind also weder Vorbestellungen möglich noch gibt es die Möglichkeit sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen, sobald das große Nexus-Tablet wieder verfügbar ist.

Hingegen ist ab sofort das Nexus 7 mit UMTS im Play Store wieder als verfügbar gelistet. Es ist wie die beiden Varianten ohne Mobilfunkmodem laut Shop auf Lager und hat daher nur eine Lieferzeit von nur 3-5 Tagen. Es kommt mit 32 GB Speicher und kostet 299€. Dass diesmal die Verfügbarkeit über einen längeren Zeitraum gesichert ist, sollte man bei den bisherigen Erfahrungen mit der drei Geräte umfassenden neuen Nexus-Familie nicht als gegeben ansehen. Das Nexus 4 ist übrigens in beiden Speicher-Ausrüstungen weiterhin nicht verfügbar.

[Update 10:45 Uhr: Inzwischen ist das Nexus 7 mit 3G schon wieder ausverkauft. Google scheint also wirklich nur mit sehr kleinen Stückzahlen zu hantieren...]

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
4 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Krampflacher
    Vielleicht haben sie jeweils extra wenig Stück zum Verkauf angeboten, um durch die "ausverkauft"-News ins Gerede zu kommen? Stückzahlangabe findet man ja nach wie vor nicht hier.
    0
  • guanyu210379
    @Krampflacher:bin völlig deiner Meinung
    0
  • guanyu210379
    Siehst du da! Nexus 7 32 3G is wieder ausverkauft. (Stand 26.11.2012 15:12)
    Keine Ahnung wie viele wurden schon tatsächlich verkauft.....emmmm....1?
    0