ATi Radeon HD 4850: 199 US-Dollar

Während viele Hersteller derzeit Grafikkarten auf Basis von Nvidias neuesten GTX-Chips auf den Markt bringen, hat Amazon.com schon eine Radeon 4850 auf der Seite — versehentlich und deutlich vor der offiziellen Markteinführung.

Die Kollegen von Tom’s Hardware USA berichten über den Patzer, der Amazon.com unterlaufen ist: Der Online-Versender hatte heute eine Radeon HD 4850 kurzfristig zum Kauf angeboten. Der offizielle Marktstart für dieses Modell war ursprünglich erst für 18. Juni geplant, später wurde er auf 23. Juni verschoben. TechSpot hatte das Angebot entdeckt, und nachdem es von Amazon schleunigst wieder gelöscht wurde, bemühte man den Google-Cache, um die Informationen genauer unter die Lupe zu nehmen.

Insgesamt bestätigt der Amazon-Eintrag die Informationen, die über die Karte bereits vorliegen, interessant ist allerdings der Preis von 199 US-Dollar. Ursprünglich ging man von rund 230 US-Dollar aus. Bei einer Bestellung des Modells »4850PE3512 PCIE 512MB GDDR3« verweist Amazon auf einer Lieferzeit zwischen einem und zwei Monaten.

Die technischen Angaben des Online-Versenders für die Karte lauten: PCI Express 2.0, 512MByte 256-Bit-GDDR3-Speicher , Unterstützung von Microsoft Direct X 10.1, Shader Modell 4.1, OpenGL 2.0 und integrierter HDMI-Support. Auch wird der Grafikbeschleuniger mit »Game Physics processing capability« beworben — schon vor Wochen wurde bekannt, dass AMD/ATi mit Havok zusammenarbeitet. Schließlich gibt Amazon noch einen Hinweis auf die Stromversorgung: 450 Watt oder mehr sollte ein entsprechendes Netzteil haben.

Mehr zu ATis HD-4000er-Reihe bei Tom’s Hardware:

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
19 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Flox
    GDDR5? 4870...70!!! 70!!!

    ;-)
    4
  • Diesel_im_Blut
    Naja, so wissen wir schon mal was so eine karte in etwa kosten wird. Jeetzt muss sie nur noch schön flott sein und die 4870 noch etwas flotter. Dann haben wir eine schöne Konkurrenz und Nvidia muss auch die Preise seiner neuen Karten anpassen. Wunderbar für die Kaufwilligen.
    0
  • janne
    echt netter Preis, da wird es wieder einen schönen Konkurenz Kampf geben und High-End Karten für wenig Euros ^^
    0