ICY Dock bringt neue Multibay-Gehäuse

Externe Gehäuse für 2 oder 4 FestplattenExterne Gehäuse für 2 oder 4 Festplatten

Das MB662UEAB-2S von ICY Dock ist ein externes Gehäuse für zwei 3,5-Zoll-Festplatten mit SATA-Interface. Werden zwei Festplatten eingesetzt, stehen diverse Raid-Level zur Verfügung. Im RAID-1-Verbund werden die Daten gespiegelt und sind somit vor dem Ausfall einer Platte geschützt. Im RAID-0-Modus werden die Daten über beide Platten verteilt geschrieben. Auch JBOD (Just a Bunch Of Disks) wird unterstützt. Angebunden wird das externe Laufwerk – das es in der Farbe Pearl White geben wird – via USB 2.0, Firewire 400 oder Firewire 800.

Die Farbe Pearl White wird sicherlich auf viele MAC User ansprechenDie Farbe Pearl White wird sicherlich auf viele MAC User ansprechen

Die beiden Festplatten lassen sich ohne Schrauben oder Trägerplatte im Gehäuse unterbringen. Die Konfiguration der RAID-Levels erfolgt via Dip-Schalter. Zur Kühlung der beiden Festplatten dient ein 40-mm-Lüfter. Über ein Drehrad auf der Rückseite lässt er sich in der Geschwindigkeit regulieren. Zum Lieferumfang gehören alle nötigen Verbindungskabel sowie ein mehrsprachiges Handbuch. Der empfohlener Endkunden-Preis des MB662UEAB-2S liegt bei 215 Euro.

Die Festplatten werden einfach in das Gehäuse gestecktDie Festplatten werden einfach in das Gehäuse gestecktBeschreibung der rückseitigen AnschlüsseBeschreibung der rückseitigen Anschlüsse

ICY DOCK MB662UEAB-2S dual bay 3.5" SATA 

Item Number: Pearl White
MB662UEAB-2S
Host Interface
1x USB2.0 + 1x FireWire 400 + 2x FireWire 800
Drive Fit
2 x 3.5” SATA I / II
Chipset
Oxford924DSB
Drive Type
Standalone with horizontal or vertical positioning
Transfer Rate

Up to 480 Mb/sec. via USB2.0
Up to 400 Mb/sec. via FireWire 400
Up to 800 Mb/sec. via FireWire 800

Insert & Extract connection Via
15 pin direct hard drive connection
RAID Modes
RAID1(SAFE), RAID0 (FAST), BIG & JBOD
RAID Setting
DIP Switch 2 Port
Structure
Aluminum body w/ partial plastic
Drive Cooling

Quiet Cooling Fan w/ Adjustable fan speed VR control
Aluminum body heat dispersion

Indication
Mini LED located on front panel
HDD Idling Indication
White LED
HDD Access Indication
Flashing White LED
No HDD in Position Indication
Red LED
HDD Failure Indication
Red LED
OS Requirement
Windows 98/SE/ME/2000/XP/VISTA ; Mac OS 9.0 or higher
Rebuilding & Verifying Indication
LED blinking in White & Blue (Source Drive)
LED blinking in White & Red (Target Drive)

Dimension (L x W x H)
8.1 x 5.3 x 2.4 in
Weight
1.77 lbs
Price in Euro
214,20 Euro

Die zweite Neuvorstellung ist das Festplattengehäuse namens MB561US-4S aus Aluminium, das bis zu vier SATA-Festplatten aufnimmt. Das Case wird per USB oder eSATA mit dem PC verbunden – und mit nur einem Kabel, auch wenn vier Platten eingebaut sind. Voraussetzung ist ein entsprechender Controller oder eSATA-Anschluss, der Port-Multiplier-kompatibel ist. Als Alternative lassen sich die Platten auch über USB 2.0 ansprechen.

Aluminium-Gehäuse für bis zu vier FestplattenAluminium-Gehäuse für bis zu vier Festplatten

Die einzelnen Festplatten werden hier auf Einbaurahmen befestigt und sind dann in das Gehäuse hineinzuschieben. Für die Kühlung der Platten lässt sich hinten am Gehäuse ein 80 Millimeter großer Lüfter anbringen – ein Muss beim Betrieb mit vier schnellen Festplatten. Bei der Speicherkapazität können alle momentan erhältlichen Speicher, auch in der Größe von 2 TByte, eingebaut werden. Wie auch beim MB662UEAB-2S gibt es das MB561US-4S in Pearl White, aber auch in Pure Black. Den Preis beziffert der Hersteller mit 345 Euro – natürlich ohne Festplatten.

Die vier Einschubrahmen des MB561US-4S Die vier Einschubrahmen des MB561US-4S Externer LüfterExterner Lüfter

Beschreibung der rückseitigen AnschlüsseBeschreibung der rückseitigen Anschlüsse

ICY DOCK MB561US-4S 4 Bay 3.5”SATA to eSATA (Port Multiplier) and USB HDD
Item Number: Pearl White
MB561US-4S
Item Number: Pure Black
MB561US-4SB
Host Interface
eSATA + USB2.0 combo
I/O port
1 x e-SATA (port multiplier) ports, 1 x USB 2.0 port
Drive Fit
4 x 3.5” SATA I & II
Drive Type
Standalone with vertical positioning
Transfer Rate
eSATA up to 3Gb/Sec
USB 2.0 up to 480Mb/Sec
Insert & Extract connection Via 15 pin direct hard drive connection
Structure
Aluminum body w/ partial plastic
Drive Cooling
Rear outtake fan w/ aluminum heat dispersion
Cooling Fan
80 x 80 x 25mm ball bearing fan
LED Indication
Device power & drive activity
LED Display Color
Mini White
OS Requirement
Windows 98/SE/ME/2000/XP ; Mac OS 9.0 or higher

eSATA Port Multiplier
Interface Requirement

PCI-Express / Express Card /
PCI-X Host Bus Adapter with eSATA connector /
Onboard eSATA connector that support port multiplier function

Plug & play
Yes
Hot swap
Yes
Power Supply
Built-in
Power Supply Voltage

12V / 6A , 5V / 8A , 112W (12V PEAK 12A)

Power ON / OFF
Built in Switch
Dimension (L x W x H)
234.9×141×175 mm
Price in Euro
345,10
Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
7 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Sameneulmann
    Zitat:
    Up to 480 Mb/sec. via USB2.0

    das wäre ein Traum.......der leider nie Wirklichkeit wird.
    -1
  • Damokles
    Ist doch vollkommen korrekt so:

    480 Mb/sec. = Megabit pro Sekunde

    du verwechselst das mit

    480 MB/sec. = MegaByte pro Sekunde

    Auch hier gilt: Lesen -> Denken -> Schreiben
    0
  • Sameneulmann
    Die Unterschiede sind mir sehr wohl bewusst, ausdrücken wollte ich nur, dass die Hersteller im Datenblatt einfach die max. Übertragungsraten der Schnittstellen angeben und nie die Reelen.
    Jeder weiß, dass z.B. eSata max. 3Gb/s laut Spezifikationen hat und muß nicht noch in's Datenblatt geschrieben werden. Sinnvoller wäre es, die wirklichen Übertragunsraten aus der Praxis dem Kunden mit zuteilen.
    Glaube, jetzt verstehst du mich ;-)
    1