Computex: Intels Mooly Eden über ARM - "They will respect us"

Mooly Edens klare Ansage: ARM wird uns respektieren.Mooly Edens klare Ansage: ARM wird uns respektieren.

Shmuel "Mooly" Eden, Vice President, General Manager, PC Client Group bei Intel und der Mann, der mit der Pentium-M-Architektur die Abkehr vom NetBurst-Design einleitete, ist bekannt als charismatischer Redner. So zeigte er sich auch dieses Jahr auf der Computex wieder von seiner besten Seite, als er über die Zukunft der PC-Plattform aus Intels Sicht sprach und einen Ausblick auf den Weg hin zu Ivy Bridge gab. Vor allem der Wortwitz und der spontane Humor lockerten die Präsentation auf.

In der anschließenden Frage-Antwort-Runde offenbarte er sich dann als Mann der klaren Worte. Von einem britischen Journalist gefragt, was er von ARMs Aussage halte, man könne den Notebook-Bereich dominieren, wenn man wolle, antwortete er zusammengefasst so: "Das haben schon viele behauptet. Einige von denen gibt es noch, viele nicht mehr. Konkurrenz ist aber immer gut. Sagen wir es so: Wir respektieren sie, und sie respektieren uns. Wenn nicht jetzt, dann schon bald."

Ob das eine Anspielung auf neue Atom-CPUs oder kommende Prozessoren für den Embedded-Bereich ist, lässt sich daraus natürlich nicht ablesen. Interessant ist die selbstbewusste Art aber dennoch.

Hier das Video dazu:

Mooly Eden: ARM will respect us

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar