CeBIT: Intel zeigt neue SSD-510-Produktreihe

Intel zeigt auf der CeBIT seine neuen SSDs. Die SSD-510-Serie integriert eine 6 GBit/s schnelle SATA-Schnittstelle und soll die Geschwindigkeit normaler 10.000-U/min-Festplatten um 50 Prozent übertreffen. Die SSD-510-Serie verwendet Intels 34-nm-NAND-Flash-Speicher.

Mit einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von bis zu 500 MByte/s soll die Intel SSD 510 die Lesegeschwindigkeit aktueller Intel-SSDs mit 3-GBit/s-Schnittstelle praktisch verdoppeln. Die sequenzielle Schreibgeschwindigkeit steigt mit bis zu 315 MByte/s praktisch auf das Dreifache. Damit soll die Intel SSD 510 schnellste sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeit aller aktuell verfügbaren SATA-SSDs bieten.

Die Intel SSD 510 soll ab in Kapazitäten von 250 GByte und 120 GByte zu 1.000-Stück-Preisen von 584 US-Dollar bzw. 284 US-Dollar erhältlich sein. Beide Produkte enthalten eine begrenzte 3-Jahres-Garantie.

Alle Meldungen rund um die diesjährige CeBIT sind in unserem CeBIT-Special zusammengefasst.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • dustwalker13
    der preis muß runter, ein refresh kann nicht bei gleicher kapazität so viel teurer sein als das alte modell auch mit der erhöhten geschwindigkeit.
    0