700 Mio. Webseiten: Das Internet wächst rasant weiter

Laut NetCraft kamen allein im März 2012 32,6 Millionen neuer Host-Namen dazu. Die Analysten geben die Gesamtzahl mit 676.919.707 Webseiten-Adressen an. Innerhalb eines Jahres hat sich die Zahl damit mehr als verdoppelt; im März 2011 waren es noch 312.693.296. Bleibt es beim aktuellen Wachstum können das Internet bereits im Sommer 2013 die Schallgrenze von einer Milliarde Adressen knacken.

Apache bleibt die beliebteste Server-Architektur, weltweit liegt der Apache-Marktanteil bei 65,5 Prozent oder 443 Mio. Host-Namen. Microsoft sichert sich mit 13,7 Prozent (92,5 Mio.) den zweiten und Nginx mit 10,3 Prozent (69,9 Mio.) den dritten Platz. Google hat einen Marktanteil von nur 3,3 Prozent (22,0 Mio. Host-Namen).

Laut NetCraft ist auch Windows 8 Server (Beta) erstmals als Web-Server-Software in der Erhebung aufgetaucht. Insgesamt wurden 278 Server gezählt, auch wenn "[…] viele dieser Seiten auf Linux laufen, was auf Proxy-Server oder gefälschte Server-Header hindeutet […]". Zu den Hosts, auf denen bereits Windows 8 läuft, gehören iis.net und phponwindows.net.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
4 Kommentare