Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

iSuppli: Kingston ist die Nummer 1

Von - Quelle: Tom's Hardware | B 4 kommentare

Stolz meldet Kingston Zahlen zu Marktanteilen beim Handel mit Speichermodulen, die die Marktforscher von iSuppli errechnet haben: Wie auch 2006 ist Kingston auch 2007 der erfolgreichsten Speicherhersteller.

iSuppli hat den Markt für DRAMs beobachtet und kann dem kalifornischen Speicherhersteller Kingston erfreuliche Zahlen melden. Wie im Jahr 2006 darf Kingston auch 2007 den höchsten Marktanteil für sich verbuchen: Satte 27 Prozent, das ist drei mal so viel wie der Zweitplatzierte Smart Modular, der auf nur 7,9 Prozent verweisen kann. Im Jahresvergleich hat Kingston um fast zehn Prozent zugelegt. Einen Anstieg von Marktanteilen zwischen 2006 und 2007 errechnet iSuppli aber auch bei so gut wie allen anderen gelisteten Herstellern. Kingston ist aber auch ganz klar in Sachen Umsatz die Nummer eins, der für 2007 bei über 2,2 Milliarden US-Dollar liegt.

Bei der Aufstellung der Marktforscher ist zu berücksichtigen, dass nur die Verkaufszahlen von DRAM-Modulen erfasst wurden. Weder der Verkauf von OEM-Produkten noch Flash-Speicher fließen in die Liste ein.

Marktanteile und Umsätze bei Speicherherstellern 2006/2007
Rang 2007Rang 2006UnternehmenUmsatz 2007*Marktanteil 2007Umsatz 2006*Marktanteil 2006
11Kingston2.23527.5%2.2118.1%
22Smart Modular6457.9%6685.5%
33A-Data6217.6%6185.1%
44Ramaxel5616.9%6024.9%
56Transcend4785.9%4763.9%
69Apacer4745.8%3813.1%
75MA Labs4685.8%4944.0%
87Crucial3983.4%4313.5%
98Corsair3804.7%4253.5%
1011PQI2583.2%2782.3%
Andere1.61519.9%5.64646.2%
Gesamt8.133100%12.229100%

Quelle: iSuppli, Stand: Mai 2008, *Umsatz in US-Dollar in Millionen

4 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • williamwallace , 27. Mai 2008 18:47
    schonmal dran gedacht das high end pc´s die minderheit darstellen?
  • borizb , 27. Mai 2008 22:21
    Mich wundert nur dass Corsair so schlecht abschneidet. Bei uns im Geschäft (eine von 17 Filialen in Deutschland) ist jeder 3. Speicher, sei es RAM oder USB Stick von Corsair. Aus gutem Grund. Smart Modular, Ramaxel und MA Labs kenn ich kein bischen. Kann aber gut sein dass die in Asien große Player sind.
  • aarfy , 28. Mai 2008 05:57
    Die Umsatzzahlen können so nicht stimmen - ich vermute bei Kingston wurde eine Null vergessen.
  • Anonymous , 13. Juni 2008 08:40
    Und wo sollte diese Null dann stehen? 2235 Millionen ist mehr als das dreifache von SM mit 645 Mille also passt schon in meinen Augen...