Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

[IFA] Lenovo Ideapad U450/450p mit CULV-CPUs

Von , Benjamin Kraft - Quelle: Tom's Hardware DE | B 0 kommentare

Lenovo erweitert seine Ideapad-Linie um zwei weitere Modelle. Das U450 und 450p sind - wie der Name nahelegt - oberhalb des kürzlich vorgestellten Ideapad U350 angesiedelt und verfügen über ein 14"-Display. Auch hier kommen Intels ULV-Prozessoren zum Einsatz, was wie bei den anderen Modellen eine sehr lange Laufzeit verspricht, ohne das Gewicht hochzutreiben. So liegt auch das 29 Millimeter hohe U450p noch bei knapp 2,1 Kilogramm, 300 Gramm mehr als sein kleiner Bruder U450, der 25 Millimeter Bauhöhe aufweist.

Die beiden Varianten sind sich sehr ähnlich und bieten die Ausstattung, die man von einem Notebook dieser Größe erwarten kann. Dazu gehören 3 GB DDR3-Arbeitsspeicher, eine 320 GB Festplatte, ein HDMI-Anschluss, ein Core 2 Solo oder Pentium ULV Prozessor und ein HD-Dispaly, das 1366 x 768 Pixel zeigt. Der Unterschied zwischen den beiden: Während das U450 ohne optisches Laufwerk auskommen muss und auf eine integrierte Grafiklösung angewiesen ist, hat das U450p ein DVD-Kombi-Laufwerk und darf mit dem Mobile Radeon HD4330 von ATI bestellt werden. Entsprechend unterscheiden sie sich im Preis.

Das IdeaPad U450 und U450p sind ab voraussichtlich November zu einem Preis ab 499 bzw. 549 Euro verfügbar und sollen dann mit Windows 7 ausgeliefert werden.

Lenovo auf der IFA 2009: Halle 7.2

Mehr News und Berichte von der Funkausstellung Berlin im großen Tom's Hardware IFA 2009 Special.

Ihre Reaktion auf diesen Artikel