Lenovo stellt das Yoga 11S mit Intel-CPU und Windows 8 vor

Lenovo hat mit dem IdeaPad Yoga 11S eine aufgebohrte Version seines 11,6-zölligem ARM-basierten Yoga 11 vorgestellt. Die neue Variante setzt aber wie der größere Bruder Yoga 13 auf Intel-Prozessoren und Windows 8.

Das Yoga 11S soll im Juni erscheinen und wird in verschiedenen Varianten ab 799 US-Dollar angeboten. Für diesen Startpreis werden dem Kunden ein Intel Core i3, 4 GB Arbeitsspeicher und eine 128 GB SSD geliefert.

Weitere Modelle sollen mit bis zu einem Core-i7-Prozessor, 8 GB RAM und 256 GB Solid State Drive erhältlich sein. Das Standard-Display bietet eine Auflösung von 1366 x 768, es kann aber optional auch ein Modul 1600 x 900 Pixeln bestellt werden.

Wie bei allen Yoga-Modellen kann die Tastatur um 360 Grad nach hinten geklappt werden und so von traditionellem Laptop in ein Tablet verwandelt werden. Laut Lenovo soll der Akku sechs Stunden halten und und das Gewicht des Gerätes unter 1,4 kg liegen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
8 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Bin ich eigentlich der einzige, der das neue Metro "Startmenü" nicht so dolle findet?
    2
  • gefühlt wollen die wenigsten User was von Win 8 wissen - aber gib der marketingmaschine genug zeit und die breite Masse wird glauben es zu brauchen...
    0
  • Wow! Freunde! Was für eine gute Sache! N8000 MTK6575 1GHz 5-Punkt-Multi-Touchscreen Android 4.0 Handy! Kann nicht verpassen! Neujahr Geschenk! Die absolut niedrigsten Preis! http://ytt.me/mbH2I1
    1