Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Stream-Videothek von MSN

Von - Quelle: Tom's Hardware | B 9 kommentare

Microsoft bietet auf MSN Movies ab sofort und kostenlos Spielfilme und diverse TV-Serien in ganzer Länge an. Das Angebot ist durch Werbung finanziert, die Streifen werden nur gestreamt.

Womit Youtube.com in den USA erst letzte Woche begonnen hat, wurde von Microsoft Deutschland nun ebenfalls auf die Beine gestellt: Eine durch Werbung finanzierte Stream-Videothek, die Filme und TV-Serien in ganzer Länge bietet.

Das MSN-Angebot ist nicht wirklich aktuell, einige Lieblingsfilme dürften sich aber finden lassen. Wer über die nötige Hardware verfügt, kann sich die Filme auch auf den Fernseher übertragen. Registrieren muss man sich bei MSN Movies, das neben Deutschland auch für Österreich und die Schweiz zur Verfügung steht, nicht. Ein Herunterladen und Speichern der Filme ist laut Microsoft nicht möglich. Für eine flüssige Darstellung ist ein Breitbandandschluss und ein PC mit mindestens einer 2-GHz-CPU nötig.

Das Angebot an Titeln ist vom Start weg recht üppig, aber nicht gerade knackfrisch. So finden sich etwa in der Kategorie Thriller Titel wie »Blade«, »The 6th Day« oder »The 13th Floor« — überwiegend Streifen, die gegen Ende der 90er Jahre aktuell waren; »Pusher 2« aus dem Jahr 2004 zählt zu den neuesten. Auch Comic-Serien, beispielsweise »Looney Tunes« oder »Popeye« werden angeboten. Im nächsten Jahr will MSN mehr Filme ins Programm hieven.

Den Stream-Filmspaß trüben freilich die Werbeeinblendungen; laut Microsoft werden die Sendungen etwa alle zehn Minuten für maximal 90 Sekunden durch Werbespots unterbrochen.

9 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • 7jhla , 17. November 2008 20:14
    bei so viel Werbung würde mir der spaß an der sendung/dem film vergehen. nicht, dass etwas interessantes im Angebot wäre...
  • leanproduction , 17. November 2008 20:58
    Dann lieber wie im TV alle 30 Minuten ca 6 Minuten Werbung. Diese kurzen Einblendungen alle 10 Minuten sind doch Mist... schon fast wie in den USA...
  • BlackX , 17. November 2008 21:39
    Immer die blöden Filme zwischen der Werbung :) 
  • Anonymous , 17. November 2008 23:17
    Das stimmt nicht!!!

    habe good will hunting gesehen und währen der 2 stunden film
    waren ca 8-10 werbesendungen a 15 (ja 15) SEKUNDEN

    ist akzeptabel
  • Anonymous , 18. November 2008 00:25
    gar nicht so schlecht
    ein guter anfang :) 

    hoffe das wird weiterentwickelt und verbessert
  • PanK , 18. November 2008 03:08
    Bravo, endlich bietet es mal einer an! Das es gerade MS sein wird, hätte ich nie gedacht. Bei anderen Anbietern bezahlt man für einen Film Geld und kann sich den nur innerhalb 24h anschauen. Wenn einem was dazwischen kommt ist das Geld weg.
    Hoffe, die können damit Geld machen und der Dienst wird erweitert! Konkurrenz in dem Geschäftsmodell könnte auch nicht schaden!

    Für mich ist das auf jeden Fall etwas!!! Man muss sich ja noch nicht mal anmelden.
  • Anonymous , 18. November 2008 10:18
    Alles Gewohnheitssache... während es in den USA normal ist oft aber kurz unterbrochen zu werden, kenne ich viele Ammis die unsere langen Werbepausen hassen.
    Wir sind halt lange Werbepausen gewohnt und schalten dann um, ist vielleicht bei so einem Streamangebot nicht so einfach wenn CPU und Bandbreite es nicht packen, oder der 2te Stream auch mit Werbung anfängt oder so.
  • auser , 18. November 2008 12:52
    weiss einer, wie man das oben genannte angebot von youtube usa erreicht?
  • manicmecanic , 18. November 2008 22:20
    ...würde ich ja gern auch testen,aber egal welchen browser ich nehme,bekomme immer ein fenster mit : dieser service ist momentan nicht verfügbar ....? gruß Richard