Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gerücht: Microsoft bringt 2013 auch eine 'Xbox TV'-Box

Von , Jane McEntegart - Quelle: The Verge | B 1 kommentare

Microsoft plant anscheinend, nächstes Jahr eine Set-Top-Box auf den Markt zu bringen.

Obwohl Microsoft irgendwann im nächsten Jahr bereits seine neue Spielkonsole zeigen wird, ist die Xbox 720 wohl nicht die einzige für 2013 geplante Hardware. Laut The Verge plant das Unternehmen für 2013 auch eine Set-Top-Box, die auf den Namen Xbox TV hören soll.

The Verge zitiert multiple mit Microsofts Plänen vertraute Quellen mit den Worten, dass das Unternehmen eine günstige Alternative zur Xbox plant, die Kernkomponenten von Windows 8 nutzen und Zugriff auf wichtige Entertainment-Dienste sowie Casual-Gaming-Titel bieten soll. Die Details zu dem neuen Gerät sind naturgemäß bislang ziemlich dünn gesät. The Verge schreibt, dass es ein "Immer an"-Gerät mit schnellen Startzeiten sein soll, dass raschen Zugriff auf TV- und Unterhaltungsdienste bietet.

Obwohl bislang nicht klar ist, welche Dienste genau wir bei dieser Xbox-TV-Box erwarten können, ist es doch ziemlich wahrscheinlich, dass Microsofts eigene Dienste Xbox Music und Xbox Video an Bord sein werden. Das Gerät selbst soll – genau wie die Xbox 720 – pünktlich zur Weihnachtssaison 2013 auf den Markt kommen.

1 Kommentar anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • johannes_franke , 27. November 2012 09:10
    ... und bestimmt mit KACHELN!! Leute, denkt schon mal dran, einen von den vielen verfügbaren Multitouch-fähigen Fernsehern zu besorgen. Naja, vielleicht kann man die Kanäle und die Lautstärke auch durch wildes Rumhampeln vor dem Kinect besorgen.