250-GByte-SSD von Mushkin

Mushkins Europa-III-SSDMushkins Europa-III-SSD

Aufgrund »der großen Nachfrage und der positiven Resonanz« erneuert Mushkin nach eigenen Angaben seine SSD-Serie namens »Europa« zum dritten Mal. Demzufolge nennt sich die Reihe auch »Europa III«. Das erste Modell der Produktreihe bietet eine Speicherkapazität von 250 GByte und geht vergleichweise flott zu Werke: Der Hersteller verspricht eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 220 MByte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 200 MByte/s.

Bei den Mushkin-SSDs kommt ein Controller von Samsung zum Einsatz. Weitere Kapazitäten sind bereits in Planung. Basis des 2,5-Zoll-Speichers sind MLCs; anzubinden sind die Flash-Speicher via SATA-II. Auch Energieaufnahme und einen MTBF-Wert gibt Mushkin an: Im Betrieb sollen 0,26 Watt, im Leerlauf 0,15 Watt aufgenommen werden. Die mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen beziffert der Hersteller mit einer Million Stunden.

Eine offizielle Preisankündigung hat Mushkin noch nicht gemacht. Laut den Kollegen von HardwareLuxx soll die Europa-III-SSD aber 600 Euro kosten.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
13 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • hotpot
    Duchschnittlich die ersten Ausfälle nach 114,15 Jahren? Oder hab ich da nen Denkfehler drin?
    0
  • chuck
    frag ich mich auch grad ob das irgendwelche zahlen zu marketing zwecken sind oder ob die nen bezug zu realität haben

    aber denke mal das die so gut wie nichts aussagen, viele herkömmliche hdd´s haben auch eine mittlere betriebsdauer von 600000h, also von 70jahren (-;
    0
  • GoZerg
    Yep im Leerlauf
    0