Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Cougar GX 800

Power-Lieferanten für höchste Ansprüche
Von , Patrick Afschar


Wenn es um die Qualität der Verpackung ginge, wäre Cougar der unumstrittene Testsieger. Die Schachtel des 800-Watt-Netzteils GX 800 ist bestückt mit einzelnen Kartons für Kabellage, Kaltgerätekabel und das Netzteil selbst. Aufgeräumter kann man eine Netzteil-Verpackung nicht gestalten. Auch das Gerät selbst macht einen sehr hochwertigen Verarbeitungseindruck.

Als einziger Hersteller im Test verteilt Cougar die 12-Volt-Leitung auf vier dezidierte Schienen, was typische Vor- und Nachteile mit sich bringt. Einerseits sorgen mehr Rails für eine bessere Absicherung der einzelnen Schienen, da nicht so hohe Ströme fließen wie bei einer einzigen 12-Volt-Schiene. Andererseits lässt sich je Schiene nur ein Bruchteil der kombinierten Gesamtleistung erreichen, sodass es bei starken Verbrauchern früher zur Überlastung und damit zum Abschalten des kompletten Netzteils kommt.


Ihre Reaktion auf diesen Artikel