Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Immer mehr Deutsche kaufen online ein

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 0 kommentare

Erneut kann der Bitkom einen Rekord melden: 41 Prozent der Deutschen hat 2007 im Web eingekauft, das sind so viel wie nie zuvor. Damit liegt Deutschland im Europa-Vergleich in der Spitzengruppe.

Auf Platz vier steht Deutschland europaweit bei der Zahl der Online-Käufer. Am fleißigsten bestellen die britischen Nachbarn im Web, dort kaufen 44 Prozent der Bevölkerung regelmäßig online ein. Dänemark und die Niederlande liegen mit rund 43 Prozent auf den Plätzen drei und vier. Die Studie wurde vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) veröffentlicht.

Bereits seit Jahren steigt das Online-Shopping in der Gunst: 32 Prozent der Deutschen schlossen 2005 Kaufverträge im Web ab, 2006 waren es bereits 38 Prozent. Der Anstieg verwundert kaum: »Online-Shopping ist preistransparent, bequem und meist auch umweltschonend – zudem ist ein Umtausch in aller Regel problemlos«, so Bitkom-Präsident Scheer zu den aktuellen Zahlen. Seine Argumente ziehen aber bei Konsumenten in Süd- und Osteuropa nicht so richtig, denn die Online-Shopping-Quote liegt beispielsweise in Spanien und Portugal bei nur 13 und sogar mageren 6 Prozent.

Damit das Online-Shopping aber weiter boomt, ist mehr Rechtssicherheit für Verkäufer nötig: Laut Bitkom würden insbesondere kleinere Online-Händler dringend ein praxisnahes und rechtssicheres Muster benötigen, mit dem die Kunden besser über das Widerrufsrecht informiert werden können. Das würde Licht ins Dunkel der extrem komplexen und schwierig umzusetzenden Gesetzesregelungen in Deutschland bringen. Zwar soll das Justizministerium schon einen Entwurf dafür vorgelegt haben, um eine veraltete Version von 2002 zu ersetzen. Doch die ist ebenfalls ungeeignet und umfasst etwa vier A4-Seiten. »Das liest in der Praxis niemand, und bei Bestellungen per Handy ist die Belehrung auch nicht wirklich darstellbar«, moniert Scheer.

Kommentarbereich
Es gibt keine Kommentare.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden